2 avril 2013

avant/après – vorher/nachher – before/after


fatalement…
(Schokoladenosterhasen)Schicksal…
fate…


mais elle ne l'a pas mangé… moi non plus d'ailleurs
aber gefressen hat sie ihn nicht… ich übrigens auch nicht
but she didn't eat him… me neither

21 commentaires:

  1. ...für die Osterhasenvernichtung ist hier bei uns der Herr des Hauses zuständig... Weihnachtsmänner leben auch gefährlich... aber die haben grad Schonzeit...
    Liebe Grüße aus München
    alex.

    RépondreSupprimer
  2. In solchen Momenten vermisse ich es, eine Katze zu haben :)!

    RépondreSupprimer
  3. Aber betäubt für den stillen Genuß.
    Liebste Grüße von Nina

    RépondreSupprimer
  4. Ha,ha, great pictures! gr.
    Marga

    RépondreSupprimer
  5. Super!!!! Ich liebe Deine Katze!!!!

    RépondreSupprimer
  6. Oh la coquine ! Elle les a laissés pour la souris ?

    RépondreSupprimer
  7. vorhang fällt. applaus.
    liebe grüße von ulma, mikrodramafreundin.

    RépondreSupprimer
  8. Oh ja, es ist tragisch......das Leben eines Osterhasen ist kurz....auch bei uns Zuhause...und das auch ohne Katze;-)
    liebste Grüße,♥Kerstin
    Den fischigen 1.April find ich überhaupt super !

    RépondreSupprimer
  9. Herrliche Bilder :O)))
    Katze scheint richtig Spaß gehabt zu haben ;O)
    ✿Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag✿
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  10. Im Gegensatz zu hier ... Herr und Frau Katz haben es sich über die Ostertage gut gehen lassen ... von Frühstücksmuffins bis hin zu gebackenen Teighasen.
    Liebste Grüße von Steffi

    RépondreSupprimer
  11. hihi, eine herrliche fotostory!!! ;-))
    sonnige grüße & wünsche an dich
    amy

    RépondreSupprimer
  12. Unsere Frieda hätte ihn gleich vernichtet. ;) Mit Haut und Haar.

    Dir eine schöne Woche!

    RépondreSupprimer
  13. Ich liebe Deine Geschichten :-))
    P.S.:
    Musste mal mitmachen bei PAMK ;-)
    Du kannst die Sachen dann ja alle filzen, ich nehme es auch billigend in Kauf, dass ich dann nix zu futtern habe ;-)!
    Liebe Grüße barbara

    RépondreSupprimer
  14. Ich liebe deine Geschichten und die Bilder mit deiner Katze ! Liebe Grüße

    RépondreSupprimer
  15. Haha - dieses plattgewalzte Alupapier ... super :-)!!!

    Sonnige Grüße,
    Steph

    RépondreSupprimer
  16. nochmal mano - nur die andere!!
    herzzerreißende geschichte. arme, arme goldhasis!

    RépondreSupprimer
  17. ;) beim Wirbelwind am Schreibtisch liegt ein platter Folienhase und ein plattes Folienhuhn. Und den großen Schokohasen ohne Folie hat er bis jetzt nicht angerührt, weil er so wunderschön ist, und dass dem Schoko ist meine Lieblingsspeise Kind ;)
    Wenn ich deine Katze sehe, möchte ich nicht wissen, was unsre Kleine Hexe mit den Hasen aufführen würde, wenn sie rankäme ;)
    Alles Liebe und noch einmal herzlichen Dank! Die Karten stehen schon im Kinderzimmer ;)
    Dania

    RépondreSupprimer
  18. ….vielleicht sollte es Schokomäuse geben…hm…wahrscheinlich DIE Marktlücke ;-)
    Kram,
    Maren

    RépondreSupprimer
  19. Die gibts bei uns auch jedes Jahr, traditionell, das sind die besten. Ich habe mich auf meinen Schokohasen gestürzt – nach der langen Fastenzeit :)) Liebe Grüße!

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...