18 février 2013

bonnet de nuit – schlafmütze – lazy bone (3)

 

… après celui-ci et celui-là, voici le troisième (et dernier pour l'instant).

… nach diesem und jenem, heute die dritte (und vorerst letzte).

… after this one and that one, today the third (and for the moment last) one.


PS : cette idée des dormeurs (ou de simulateurs) m'est venue en lisant un article sur l'opossum de Virginie. Didelphis virginiana est capable de faire le mort pendant plusieurs heures pour tromper un prédateur, la gueule et les yeux ouverts, sans broncher si on le touche et en répandant une odeur nauséabonde… si j'avais regardé les derniers épisodes de l'Âge de Glace (avec le reste de la famille), je l'aurais su plus tôt.

PS / Wort zum Sonntag : Ursprünglich sollten meine "Schlafmützen" "Simulanten" heissen. Die Idee kam mir beim Lesen eines Artikels über das Virginia- oder Nordopossum. Didelphis virginiana ist bei Gefahr in der Lage mehrere Stunden völlig regungslos, verdreht und mit offenen Augen und Maul dazuliegen, und starken Gestank zu verbreiten… hätte ich die letzten der Ice Age Filme gesehen (wie der Rest der Familie), hätte ich das schon früher gewusst.

PS : I had this idea of half awake, half asleep animals, when I read an article about the Virginia opossum. Since I have not seen the last Ice Age films, I ignored everything about "playing possum".

30 commentaires:

  1. als simulanten finde ich sie neben lieb gleich auch noch lustig.

    RépondreSupprimer
  2. wiedermal genial!(in wort und bild und tierischem;)
    sei gegrüßt am sonntag und fröhliches aufräumen wünscht birgit

    RépondreSupprimer
  3. Nein sind die süß, aber mein Favorit ist das Tapirtierchen.

    Liebe Grüße
    Maiga

    RépondreSupprimer
  4. Le groupe des trois est adorable ! Et félicitations pour l'article dans le dernier MCI ^^

    RépondreSupprimer
  5. Sehr kuschelig, die Gesellschaft.
    Die Fähigkeit mit verdrehten Augen dazuliegen etc. würde ich gerne gelegentlich auch beherrechen wollen:)

    Liebe Grüße

    Margarete

    RépondreSupprimer
  6. so lovely and sweet, the sleeping animals and I am visiting Paris at the end of this week,I really wanted to go there again espacially after finding your Nice blog XXX

    RépondreSupprimer
  7. schön, dass du auf das stinkend verzichtet hast ;) wäre sicher machbar ... vielleicht schwer zu regulieren. voll doll stinkend, annähernd stinkend, etwas stinkend und nicht mehr stinkend, eingefilzte duftnoten. die kerlchen sind wirklich sehr ... süß und wecken den beschützerinstinkt in jedem!

    liebe grüße . tabea

    RépondreSupprimer
  8. [ Didelphis virginiana ist bei Gefahr in der Lage mehrere Stunden völlig regungslos, verdreht und mit offenen Augen und Maul dazuliegen, und starken Gestank zu verbreiten… ] - Achwas?! Und ich dachte, man hätte mir vor fünf Jahren eine Englische Bulldogge verkauft... aber, DAS erklärt nun so einiges!! Allerdings ist mein Exemplar auch ohne "Gefahr" in der Lage ein Opossum nachzuahmen. :-D

    RépondreSupprimer
  9. deine schlafmützen sind sooooo süß... da würde man sich am liebsten mit drankuscheln :D

    RépondreSupprimer
  10. zum verlieben deine schlafmützen!
    liebe grüße, jennifer

    RépondreSupprimer
  11. also, wirklich mir sind noch nie sooo zauberhafte "Simulanten" begegnet - andere allerdings schon...

    liebe Grüße und einen guten Wochenanfang

    RépondreSupprimer
  12. So klasse....bin mal wieder total beeindruckt! LG Andrea

    RépondreSupprimer
  13. ich bin beruhigt, dass du den film nicht gesehen hast, sonst würden womöglich alle bezaubernden schlafmützen riechen, äh stinken...
    das letzte foto ist zum knutschen!!
    ich freu mich sooo! liebste grüße an alle schlafmützen und tagträumer, mano

    RépondreSupprimer
  14. Bravo pour ton article dans Marie Claire Idées en pages 56-57 ! Tes créations sont uniques et tu le mérites bien !
    Bonne journée et bonne semaine ! les vacances sont encore longues à attendre ( pour dans deux semaines ) ! Bises
    véronique

    RépondreSupprimer
  15. Je viens de lire le dernier MCI (magazine que j'adore) et quelle bonne surprise j'ai eu en découvrant cette magnifique double-page consacrée à ton univers ! C'est génial : )

    RépondreSupprimer
  16. Oh mein Gott, die sind ja wieder sooooo süß. :-)
    Liebste Grüße Jessi

    RépondreSupprimer
  17. Ach wie kuschlig hier...was haben die Drei nur für herrliches Leben, Kuscheln, Schlafen, da könnte man glatt neidisch werden. Süße Bande!
    ♥Kerstin

    RépondreSupprimer
  18. Unverschäääämt süüüüüüüüüüüss...liebe grüße

    RépondreSupprimer
  19. Ich möchte alle drei augenblicklich adoptieren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße von Tine

    RépondreSupprimer
  20. wie sie da uf einen haufen liegen! selbst, wenn sie stinken würden würde man süüüüüüß rufen. liebe grüße, éva

    RépondreSupprimer
  21. Um ehrlich zu sein, finde ich diese Fähigkeit sehr faszinierend. Und hätt ich sie, mir würden spontan ein paar Situationen einfallen, wo ich sie schon gut hätte gebrauchen können. ;-)
    Ansonsten trifft dein letztes Bild voll in mein Schlafzentrum... triggertriggertrigger..... :-)

    Herzlich, Katja

    RépondreSupprimer
  22. Those are so very cute!! Your creatures have so much personality, love it!

    RépondreSupprimer
  23. so sweet creatures, these and all the others!

    RépondreSupprimer
  24. Wenn es den Waschbären einmal in Deinem Shop gibt, den würde ich sofort nehmen :-)
    Liebe Grüsse
    Sybille

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...