23 mai 2012

corner view : in the sky

non, pour l'instant il ne s'élèvent pas encore dans le ciel, nos deux petits merles de la cour. Mais ils gravissent des échelons : après la chaise pour bébé, (qui traine dans la cour) ce week-end, ils sont passés  au prunus aujourd'hui mais je ne serai tranquille que lorsqu'ils auront rejoint leur parents là-haut (mais, en attendant, ils les font travailler dur, ces pauvres parents)
nein, im Moment schwingen sie sich noch nicht in den Himmel, unsere zwei Amselkinder im Hof. Aber sie machen Fortschritte : vom Hochstuhl (keine Ahnung, wer uns den beschert hat) dieses Wochenende haben sie auf eines der Bäumchen gewechselt. Aber richtig beruhigt werde ich erst sein, wenn sie ihren Eltern dort ganz hoch folgen können (in der Zwischenzeit schuften sie unglaublich, die armen Eltern!) 
not yet, but step by step they progress. After the chair, the two little blackbird babies in our yard discover the small trees… I hope they will soon be able to follow their parents…

anderes Gefieder
gibt es dienstags (nicht mittwochs!) immer bei Anja

and more corner views c/o FRANCESCA


22 commentaires:

  1. Hochstuhl, Bäumchen, Himmel - die kleinen Großen halten den Ablauf ja strikt ein ;-) Ich pinne das Kind mit dem Kronenflaum sofort! Liebste Grüße, Anja

    RépondreSupprimer
  2. Süß! Und was für ein hochherrschaftliches Hochstühlchen ihr in Höfen zu stehen habt!
    Liebst!

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. soll ich es für Dich (bzw Nils) klauen? Die Amselkinder haben allerdings Spuren hinterlassen… liebe Grüsse!

      Supprimer
  3. How sweet! We have a couple of barnyard swallows who live under our porch.

    RépondreSupprimer
  4. Oh so kleine Piepmatzen lassen mich schmelzen... ja dann hoffen wir ganz fest, dass die Kleinen sich bald mit starken Flügeln durch die Lüfte von Paris erheben dürfen!!! Der Hochstuhl muss ein Geschenk des Himmels sein ; )
    Wûnsche dir einen fröhlich verpiepsten Tag
    ♥-lich Brigitte

    RépondreSupprimer
  5. Scheinbar werden auch Piepmätze bevorzugt im Hochstuhl gefüttert.....wenn er so entzückend ist wie bei Dir, wäre das glatt eine neue Gartendeko;o)
    ♥BunTine

    RépondreSupprimer
  6. Hier sind gestern die Meisenkinder aus dem Nest gehüpft. Verrückter Weise haben unterschiedliche Meiseneltern ihre Kinder gleichzeitig aus dem Nest raus, in die weite Welt gescheucht. Die haben laut protestiert und waren erst mal etwas entrüstet. Nun ist ein wildes Gezwitscher in den umliegenden Büschen und Bäumen zu hören. Auch die Drossel- und Ameselkinder lernen hier gerade fliegen. Und sie sind ganz schön übermütig... Es ist jedenfalls jedes Jahr aufs Neue spannend und ich glaub dir gern, dass du erst beruhigt bist, wenn die Amselchen ihren Eltern richtig folgen können. Liebe Grüße von Kathi Pirati

    RépondreSupprimer
  7. so cute ... hope they find their way :)

    RépondreSupprimer
  8. Also doch etwas Grün und Getier in der Grossstadt (...gefällt mir mit "ß" doch irgendwie besser...)! Hier hoffen wir ja jeden Tag darauf, daß die Kaulquappen endlich mal Beinchen bekommen, aber irgendwie werden die Tierchen nur immer größer....und ich würde sie jetzt dann gerne mal wieder im Ursprungsteich aussetzen, aber ohne Extremitäten wären sie wahrscheinlich nur ein schneller Snack für anderes Getier am Teich.
    Und was bin ich froh, daß mich nun hier nicht mehr die gestreiften Hasen angrinsen...die haben mich dauernd daran erinnert, daß ich noch soooo viel Streifenjersey rumliegen habe, den ich eigentlich schon längst mal vernäht haben wollte...(gibt es eigentlich eine Zeichenbegrenzung für Kommentare?? Nein? Dann kann ich ja noch....).
    Grüße von Frau Q (im Besitz von zwei neuen, noch einzuwohnendne Jeanshosen!)!

    RépondreSupprimer
  9. Ils ne faudrait mieux pas qu'ils croisent quelques chats "pleins de bonnes attentions" :)

    RépondreSupprimer
  10. Die gestreiften Hasen waren doch total großartig!!!Mehr davon!!
    Eine Amselkind auf dem Hochstuhl, ja....auf was für nette Ideen diese kleinen Tiere kommen. Die sind doch echt, oder wieder gefilzt? *gg*
    Liebengruß von Sandra

    RépondreSupprimer
  11. So süss und jedesmal ein Krimi, richtiger Krimi, nicht wahr? Das Hochstuhlfoto ist echt einzigartig! :-D
    Ganz liebi grüäss, anja

    RépondreSupprimer
  12. A spring sky isn't complete without some wee baby birds in it. :)

    RépondreSupprimer
  13. I can see them become models for felt birds soon!

    RépondreSupprimer
  14. Là, je suis d'accord, le ciel reste le but !!! Adorable... ces petits !

    RépondreSupprimer
  15. i hope they can follow soon in the blue skies.

    RépondreSupprimer
  16. more birds! wonderful.
    great little sweet creatures in the skies of the world...
    n♥

    RépondreSupprimer
  17. Great to watch them grow and spread their wings and take those first flights.

    http://hibiscusbloem.blogspot.com/2012/05/corner-view-up-in-sky.html

    RépondreSupprimer
  18. In Paris ist wohl alles schöner, selbst so profane Alltagsgegenstände wie Kinderstühle. Und klar, dass selbst kleine Pariser Amseln nicht einfach vom Boden, sondern auf mondänen Kinderhochstühlen gefüttert werden. So oder so: entzückend! ;o)

    RépondreSupprimer
  19. I hope they can get safely to high ground before any cats get them. My cat caught and killed a robin today, it was very sad :-(

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...