6 mai 2012

comment prendre en photo un singe rouge? – wie fotografiert man bloss einen roten affen? – how to take a picture of a red monkey?


 
 



Je n'en ai pas la moindre idée!
j'aime beaucoup cette laine rouge vermillon (n° 4418 de Traubwolle), et c'est le troisième singe rouge que je fais (il me semble), mais cette couleur est inphotographiable…


Keine Ahnung!
ich mag diese zinnoberrote Wolle (Nr. 4418 von Traubwolle) sehr, und es ist der dritte rote Affe, den ich filze (glaube ich) aber diese Farbe ist einfach unfotografierbar


I don't know.
I really like this cinnabar red wool (Nr. 4418 from Traubwolle) and it's my third red monkey, but it's impossible to take a satisfying picture of it…

23 commentaires:

  1. I find red is always a difficult colour to photograph... but you've done a great job, and I love all the different patterns and textures! Your red monkey is beautiful - he has such an expressive face!

    RépondreSupprimer
  2. Also ich finde, das hat doch ganz gut hingehauen mit den Fotos. Und besonders gefällt er mir im Tulpenstrauß udn als Garnrollenhalter. :-)

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    RépondreSupprimer
  3. A star is born : )
    ... er ist fotogen - fotogener geht es fast nicht!!!
    Bis bâlder bisous Brigitte

    RépondreSupprimer
  4. Was für ein schönes Äffchen♥ und dann noch diese tolle Frisur ;o). Das Fotoproblem kenne ich ... manche Farben sind wirklich ungünstig.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    RépondreSupprimer
  5. Die Fotos mit den Büchern gefallen mir sehr!
    Schönes Äffchen.

    RépondreSupprimer
  6. Ich würde auch sagen: kann man doch offenbar sehr wohl sehr gut fotografieren und in Szene setzen... Das Äffchen hatte jedenfalls mächtig Spaß, möchte ich meinen. Sein verschmitztes Lächeln steht: hinter den Tulpen, in den Kissen, auf dem Kopf. Wie stets habe ich gerne und aus tiefstem Herzen geschmunzelt und mich in Dein Getier verliebt! Lg aus Leipzig, marja

    RépondreSupprimer
  7. Ja, der Affe im Bücherdschungel macht sich toll - und wenn zinnoberrot eine Mischung aus rot und orange ist, kommt das am Bildschirm super rüber :)

    RépondreSupprimer
  8. Also ich denke auf lila würde er sich sicher sehr hübsch finden, oder draußen im grünen Gebüsch, da wo sicher sein Lieblingskletterplatz ist.:)

    Ich wünsche dir ♥ einen guten Wochenstart!
    Kristin

    RépondreSupprimer
  9. Ich kenne das: wirf mal einen Blick auf meinen orangefarbenen(!) Kater Theo...
    meist posiert er dann doch vor weißem Hintergrund ;)
    Einen schönen Sonntagabend wünscht Tine

    RépondreSupprimer
  10. Ich weiss gar nicht, was du hast! Die sind doch super, die Bilder. Und der Affe sowieso!!
    ganz liebi grüäss, anja

    RépondreSupprimer
  11. ..ist dir doch ganz fabelhaft gelukt [gemeistert, erfolgreich geschafft]!!! Wundervolle Bilder vom Äffchen!
    Wünsche dir eine fabelhafte Woche da in Paris!
    Liefs,
    Maren

    RépondreSupprimer
  12. Rot ist immer schwierig :)! Aber die Fotos sind super und ich mag den kleinen Pinsel auf dem Affenkopf...

    RépondreSupprimer
  13. oh ja...rot ist nicht einfach:)..aber ich finde in den ruten tulpen tut er sich ganz gut...rot braucht wohl rot;)
    Lg!

    RépondreSupprimer
  14. Sehr feurig! Ja so ein Afffenstrauß ist was feines :) Auf den schönen Papieren kommt er auch gut daher. Die Kulissen sind alle sehr schön für ihn. Dabei muss er bestimmt bald bei dir ausziehen, schätze ich ... so wie die anderen Affen.

    Einen guten Wochenstart wünscht dir . Tabea

    RépondreSupprimer
  15. es gibt lt. einem zitat aus uwe timms "rot" sechsunddreizig rottöne. und du hast zu unserem glück das hoffnungsgrün beim fotografieren nicht verloren. zu meinem favoriten pic wähle ich tulpenrot mit zinnoberrot.

    herzrote grüße
    tatjana

    RépondreSupprimer
  16. it's perfect against your purple jungly rug!

    RépondreSupprimer
  17. Weiß ich auch nicht...aber ich amüsiere mich sehr über die Antenne des roten Affen (von welchem Planet kommt er denn??). Aber bevor ich hier weiter dümmlich grinsend vor dem Bildschirm sitze (ich bin etwas geplättet, Besprechungen mit den lieben KolllegInnen machen mich immer irgendwie fertig), clicke ich den Affen mal weg, räume noch etwas auf und gehe schlafen (Ihr wunderbares Sofa mit den vielen Kissen sagt mir, daß mein Kopf nun dringend zur Ruhe gelegt werden sollte...vor allem, da ich hier nur noch Tipfehler mache!).
    Ich wünsche Ihnen eine wundervolle Nacht!

    RépondreSupprimer
  18. Ich leg mich mit in die bunten Kissen, darf ich? Wenn ich dann wieder wach bin, klaue ich die schönen Papiere...gute Nacht und liebe Grüße von Michaela

    RépondreSupprimer
  19. Ich hätte ihn gern in der Dämmerung auf dem Fenstersims gesehen..., Ein toller Bauchnabel übrigens. Liebste Grüße von Anja

    RépondreSupprimer
  20. Also ich finde, in den Tulpen macht er sich hervorragend und das linke der beiden Varianten mit türkis-geblümt wäre ein hübsches Postkartenmotiv. Er passt auch perfekt ins Teppichmuster von Bild 1. Vielleicht käme das Rot aber auch besonders gut vor einer schwarz-weißen Kulisse? Oder vor rauhem, grauen Beton?
    Liebe Grüße aus einer Wohnung mit jeder Menge roten Dingen vor stets weißem Hintergrund

    RépondreSupprimer
  21. Il est "tonique" ce rouge (le singe aussi, peut-être...) et je trouve que ça ne rend pas si mal en photo ! Donc continue à utiliser ce beau rouge lumineux !

    RépondreSupprimer
  22. Ob fotografierbar oder nicht, er ist schön. Einfach sehr schön und ich finde das er rot ist, kann man gut sehen ;)

    Lg,Bianca

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...