27 mars 2012

gymnastique de printemps - storchengymnastik - spring gym

 

au choix : avec ou sans œuf…

o

mit oder ohne Ei…
ich hoffe, er hat darüber nicht völlig vergessen,
dass er auch noch einen Job hat.
Hier zum Beispiel!

OO

with or without egg…

(zum Lesen klick aufs Bild, aus : Der Osterhas auf Reisen)

anderes Frühlingsgefieder
gibt es dienstags bei Anja


38 commentaires:

  1. Guten Morgen,
    er ist so unglaublich bezaubernd. Und gelenkig!
    Liebste Grüße und einen sonnigen Tag von Nina

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. ja, nicht? das denkt man gar nicht so bei Störchen… liebe Grüsse!

      Supprimer
  2. Ein Gymnastikstorch - sehr vorbildlich, der Gute! Und wie schön, dass du ihn an seine Arbeit bei Frau M. erinnert hast... ich bin sehr gespannt! Toller Beitrag auch für Watch the Birdie - wird sogleich in die Galerie aufgenommen! Herzliche Frühlingsgrüße von Anja

    RépondreSupprimer
  3. Haha! Ich hab direkt gedacht: Na, der hat aber doch eigentlich jetzt bei Frau Garanin zu tun... Toll geworden, übrigens! (Und wer hat nun die Schrumpelfinger?)
    Liebe Grüße von Kathi Pirati ;o)

    RépondreSupprimer
  4. Diese Gymnastik sollte ich auch mal ausprobieren ;O) ... mal sehen was meine Teilnehmerinnen im Pilates-Kurs dazu sagen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    RépondreSupprimer
  5. what a sporty one ... very cool :)

    RépondreSupprimer
  6. Ha ! the things this guy can do are amazing !!
    (lóve that lace fence in the previous post, a Dutch designer I think, would like to have a fence like that !!!)

    RépondreSupprimer
  7. Die Störche haben im Frühling ja auch so viel zu tun, da muß ein bißchen Gymnastik zwischendrin zur Lockerung der Muskeln schon sein. Außerdem... warum sollten Störche keine Schwangerschaftsgymnastik machen, schließlich sind sie ja quasi dauerschwanger. :-)
    Einen schönen Filzgesellen hats Du da wieder gemacht. Ein Vogel ganz ohne Federn.

    Lieber Gruß, Katja

    RépondreSupprimer
  8. Oh, what a handsome stork! (and impressively flexible too... s/he must be an advanced yogi :)

    RépondreSupprimer
  9. Aber zu dir kommt er nicht, oder???
    allerliebst Grüße

    RépondreSupprimer
  10. :) So ein hübscher sportlicher Storch! Kommentar vom WW: aber das stimmt doch nicht, die Babies holt man im Krankenhaus ab!
    Liebe Grüße,
    Dania

    RépondreSupprimer
  11. Fantastyczny bocian! Pozdrawiam;)

    RépondreSupprimer
  12. Wenn er immer das Babybringen verpennt, kann er sich ja als Gummivogel im Zirkus bewerben.
    Man könnte natürlich auch sagen: Was Du Deinen Geschöpfen manchmal zumutest, tss tss...

    Liebe Grüße!
    Mond

    RépondreSupprimer
  13. Hoffentlich hat sich der Gute nicht am Ende die Beine verknotet!
    Und sag, warum balanciert er ein Ei? Hat Adebar etwa dieses Jahr aus Gründen der Abwechslung seine Rolle mit dem Osterhasen getauscht? Und verzögert sich das Ausliefern der Babies womöglich deshalb, weil der Hase sie erst noch bunt färbt? Fragen über Fragen...

    RépondreSupprimer
  14. Haha, wieder einmal sitze ich hier schmunzelnd vor dem Bildschirm :-) Der Storch weiss: Vor der Arbeit immer schön Lockern und Dehnen, dann gibts keinen Muskelkater...
    Ganz liebi grüäss, anja

    RépondreSupprimer
  15. Haha, wieder einmal sitze ich hier schmunzelnd vor dem Bildschirm. Auch der Storch weiss: Vor der Arbeit immer schön Lockern und Dehnen, dann gibts gewiss keinen Muskelkater...
    Ganz liebi grüäss, anja

    RépondreSupprimer
  16. Sehr schöne Storchenfüße! Und wie kamen jetzt Ei und Füße auf dem Rücken des Wollvogels zusammen?
    Liebste Grüße!

    RépondreSupprimer
  17. Je devrais peut-être essayé moi aussi la gym avec oeuf.... ;)

    RépondreSupprimer
  18. Meine Güte...kommt das nun von zuviel Schwangerschaftyoga oder hält das Babyverschicken nun wirklich so fit?! Ich brauche
    dringend einen anderen Job ;O)
    Groetjes,
    Maren

    RépondreSupprimer
  19. er könnte wirklich im zirkus auftreten oder einen kurs in schwangerschftsgymnastik geben. ich hoffe jedoch sehr, dass er sich vorher erstmal gründlich um melanie kümmert!

    RépondreSupprimer
  20. Lieber Storch!
    Du hast ja Nerven.
    Und ich hänge hier rum und langweile, äääh, erhole mich so äusserst gründlich....
    Wahrscheinlich weisst du das aber, dass man mich zu manchen Dingen, wie dem Nichtstun zwingen musst!
    Wenn du dann aber gelockert bist, nördlich fliegen, ja?
    Herzliche Grüsse, deine Melanie

    RépondreSupprimer
  21. Mein lieber Herr Storch....Respekt...Ich bekomme abends meine Füße nicht mehr so hoch...krächz..ohje...lg...Jana

    RépondreSupprimer
  22. quelle élégance et quelle agilité ! bravo encore !

    RépondreSupprimer
  23. Fesche Beine. Der Storch braucht keine Gymnastik :)

    Der »Osterstorch« ist mir neu. Man lernt nie aus. Das Ei allerdings ist ein gemeines Alltagsei, so als Osterstorch könnte er sich was anderes zulegen! Oder ist das Tarnung? Ein normales Ei, welches von seiner Aufgabe als österliches Getier ablenken soll.

    Liebe Grüße . Tabea

    RépondreSupprimer
  24. Großartige Verrenkungen von Herrn Adebar, da wird man wirklich neidisch auf solch eine Geschmeidigkeit......
    ♥BunTine

    RépondreSupprimer
  25. He is wonderful!! For some reason I have been having trouble leaving comments here, but never fear I have been visiting & enjoying all of your adorable creations anyway! Happy spring to you!

    RépondreSupprimer
  26. Schöne Beine hat er, Dein Storch!
    Liebe Grüße
    Gabi

    RépondreSupprimer
  27. hihi! naja, lieber storch, dann bist du bis juni ja topfit um rechtzeitig hier in stuttgart zu sein..
    liebe grüße aus siebenmorgen ;)

    RépondreSupprimer
  28. immer wunderbar deine werke!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    RépondreSupprimer
  29. Wunderschön!!! Du bist eine echte Künstlerin mit so unheimlich viel Talent!
    Und die Häsin auf dem unteren Post mit dem kuschelnden Hasenkind- einfach wunderbar.

    Ich weiß gar nicht was ich noch sagen soll...

    Ganz liebe Grüße

    halitha

    RépondreSupprimer
  30. Excellent… je ne savais pas que les cigognes faisaient du Pilates… j'aime tout particulièrement la première photo !
    Valérie.

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...