15 mars 2012

en pleine lumière – ins licht! – into the light

… après un bain de dix jours dans l'alcool (à l'abri de la lumière), les zestes des dernières bergamotes ont donné cette belle couleur (et surtout leur parfum si spécial) au liquide. Maintenant il suffit d'ajouter le sirop de sucre, d'attendre trois autres jours et et le limoncello alla Francesca sera prêt. La recette détaillée (et très facile) sur son beau blog ici.

***

… nach zehn Tagen in der Dunkelheit, leuchtet die Alkohol-Zitronenschalen-Mischung (diesmal waren es die letzten Bergamotten) so. Nun muss man nur noch den Zuckersirup dazu mischen und erneut drei Tage warten und der limoncello alla Francesca ist bereit. Das genaue und sehr einfache Rezept findet Ihr in ihrem schönen blog hier.

***

after ten days in the dark, the alcohol has taken the wonderful yellow of the lemons (the last bergamotes, this time). Soon the limoncello alla Francesca will be ready. The whole recipe on her lovely blog, here.


plus mehr more light c/o lUzia pImpinelLa

ET… UND… AND…


Également tiré au clair : la gagnante du "giveaway" : Kerstin, tiré au sort par notre aîné.
Félicitations! et merci à toutes d'avoir joué!

Ebenfalls (von unserem Ältesten) ans Tageslicht befördert : die Gewinnerin der Verlosung, KerstinHerzlichen Glückwunsch und danke an alle fürs mitspielen!

And the winner of my giveaway is : Kerstin (our son picked her name out of the bowl).
Congratulations and thank you so much, to all of you, for playing with us! 



20 commentaires:

  1. Hallo Svea,
    juchuh!!! Der Tag fängt ja toll an!!!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    RépondreSupprimer
  2. Ca va être délicieux, c'est sûre ! Je l'ai repérée sa recette de Limoncello mais je ne l'ai jamais encore faite...

    RépondreSupprimer
  3. Tolle Fotos - ich liebe ja Orange.
    Mhh Limoncello klingt lecker...
    Liebe Grüße
    Sabine

    RépondreSupprimer
  4. Bei dir siehts ja schon richtig sommerlich aus, so lichtdurchflutet warm.

    Herzliche Grüße,Bianca

    RépondreSupprimer
  5. Did you like it? Don't forget to serve it chilled! Cheers :)

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. it's the second time I make it, the first one was with oranges. Both are great and very tasty, thank you!

      Supprimer
  6. Schnäpschen? Meine liebe Madame Swig....
    Sieht köstlich aus.
    Ich warte noch ein bisschen auf Licht....lieber mit meiner Arbeit fertig werden....!
    Liebe Grüsse!

    RépondreSupprimer
  7. Die Bilder sehen aus wie gemalt. So voller Sonnenschein. Sehr schön, das Zweite.

    Ich komme dann irgendwann mal zum Filzen lernen vorbei und probiere dann gerne ein Schlückchen von dem Limoncello ;-)

    Liebe Grüße, Mond

    RépondreSupprimer
  8. Oh, so schöne Bilder…und das klingt so lekker ;O)
    Groetjes,
    Maren

    RépondreSupprimer
  9. Sieht schön Warm aus, die Stimmung auf deinen Bildern.

    Liebe Grüße . Tabea

    RépondreSupprimer
  10. Lecker Licht in der Flasche ! Ich liebe Limoncello
    Also bei uns ist er da, der Frühling traumhaft, genieße schon seit gestern jeden Sonnenstrahl;o))
    ♥BunTine

    RépondreSupprimer
  11. so ein gläschen limoncello auf dem balkon, in die sonne blinzeln, vom meer träumen... wunderbare fotos, dankeschön fürs leuchten!

    RépondreSupprimer
  12. this spring light in violent yellow makes my heart jump and long for a van gogh tonic, like right now! ... ;)
    n♥

    RépondreSupprimer
  13. Ooh,
    da würde ich gerne probieren!
    Danke für deinen lieben Kommentar. Ich mache es mir einfach mit den Karten, ich entscheide mich für ein Motiv, lasse es als Foto drucken, klebe es auf eine Karte und dann schreibe ich fast überall denselben Text darauf.
    Liebe Grüße vom Frollein

    RépondreSupprimer
  14. bei uns gab`s auch Limoncello...
    als kleines Trostpflaster,
    weil der Kellner unsere Espressi vergessen hat ;o)
    Genieß die Sonne und das Wochenende
    Alles Liebe
    alex.

    RépondreSupprimer
  15. Oh, das klingt sehr lecker. In welcher Szenerie wird der Limoncello genossen?
    Schönes Wochenende, Anja

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. … ehrlich gesagt von MIR gar nicht (ich bin nicht sehr scharf auf Alkohol), ich schnüffle lieber dran, serviere und verschenke ihn… liebe Grüsse!

      Supprimer
  16. moi aussi j'avais testé la recette de Francesca et j'avais utilisé de la vodka polonaise, le résultat était super bon !!

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. moi aussi, j'ai utilisé de la vodka polonaise (mais celle qu'on commercialise en France…) une première fois avec des oranges et cette fois-ci avec les bergamotes… très bonne semaine!

      Supprimer
  17. Bonne dégustation & félicitations à Kerstin !

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...