27 février 2012

les animaux inconnus des alpes – unbekannte tiere der alpen – unknown animals of the alps

la girafe à pompon
die Bommelgiraffe
the pompom girafe



le chamois à chapeau
die Hutgemse
the hat chamois


•°*


et de très beaux pompons (et oiseaux et cygnes et moutons et… et)
chez Frau Müllerin, blog et shop

*
und wunderschöne Bommel (und Vögel, und Schwäne und Schafe und…)
c/o Frau Müllerinblog und shop

*
and other nice pompoms (and birds and swans and sheep and…)
at Frau Müllerin's blog and shop


8 commentaires:

  1. Oh, du Liebe, ich danke herzlich für diesen wunderschönen Morgen, den ich früh und frisch beginne! Die Bommelgiraffen hängen in meiner Küche und erfreuen mich. Wunderschönen Tag wünsche ich

    RépondreSupprimer
  2. Besonders hinreißend finde ich Frau Bommelgi mit dem Blick auf Herrn Bommerstei(nbock)..., sie tummeln sich an der Esszimmerwand. Ich beobachte, ob sie sich näher kommen....;-) Herzlich, Anja

    RépondreSupprimer
  3. Liebe du - DANKE!!! http://krokodilina.blogspot.com/2012/02/post-post-post.html
    Alles Liebe,
    Dania

    RépondreSupprimer
  4. Aber klar mach ich das. Dann hoffentlich mit mehr Tageslicht. :-)
    Hutgemsen und Bommelgiraffen sind ja leider mindestens so selten geworden wie Buchvögel. Aber auch Mützengiraffen und Haubengemsen sieht man nur noch ab und zu. Was eine Schande! Warum stehen die nicht im Artenschutzabkommen und werden gehegt, während Leoparden auf Pariser Speichern gehortet werden? Die Welt ist schlecht.
    Wie gut, wenn bebommelte Tiere da wenigstens ab und zu für ein Lächeln auf dem Gesicht sorgen...

    Herzlichst - Katja

    RépondreSupprimer
  5. Da fällt mir jetzt im Abgang erst auf, dass deine Bommelträgerinnen genauso gemacht sind wie meine Buchvögel. Die müssen verwandt sein. Entfernt verwandt.
    Wie konnte ich mich nur so von den Bommeln ablenken lassen...

    RépondreSupprimer
  6. Wie kreativ so ein Urlaub doch macht ... Sehr nett.

    Schönen Abend!

    RépondreSupprimer
  7. Diese unbekannten Alpentiere sind einfach sooo was von cool !
    ♥Buntine

    RépondreSupprimer
  8. herr blogger (eine frau kann es ja nicht sein!) hat mir deine alpentiere einfach vorenthalten. gottseidank kam ja noch eine putzige bommelgiraffe und eine karierte hutträgergemse von den richtigen bergen in den elm. auf dem 323 m (!) hohen eilumer horn haben sie sich schon eingewöhnt, vermissen nur das edelweiß. allerdings sind die einheimischen manchmal etwas merkwürdig und laufen entsetzt davon. auch in der zeitung war schon ein artikel, dass jetzt der yeti im elm angekommen sei. komische gegend hier...

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...