20 septembre 2012

canal saint-martin…

… on prend des bains d'or (comme Oncle Picsou)
… "ein Goldbad am Abend, erquickend und labend"… (frei nach Onkel Dagobert)
… they take a gold bath (like Uncle Scrooge…)

et non, le chat n'en a mangé aucun… (mais ce n'est pas l'envie qui manquait)
und nein, die Katze hat niemanden gefressen… (hätte es aber bestimmt gerne)
 and no, the cat didn't eat anybody…


plus mehr more "catch golden light"

34 commentaires:

  1. Meine Liebe, du machst Lust auf Großwtadt, auf Paris auf heiße Schokolade. Liebe Grüße Mrs.de-elfjes

    RépondreSupprimer
  2. Wow, die Enten-Bilder sind der Wahnsinn!
    Liebste Grüße
    White Dream

    RépondreSupprimer
  3. was für supertolle goldene Bilder!!!LG tanaj

    RépondreSupprimer
  4. Wirklich sehr schön golden das Wasser, hat was von Blattgold!
    Liebe Grüße
    Daniela

    RépondreSupprimer
  5. Ein prächtiges Farbenspiel.... mit schwimmendendem Gold.... starke Bilder!

    Liebe Grüße aus dem Saarland
    Akwin

    RépondreSupprimer
  6. WOW! Das goldene Entenwasser ist fantastisch, fast wie ein Gemälde.

    LG
    Chris

    RépondreSupprimer
  7. in so ein goldenes wasser würd ich auch eintauchen. :)
    lg
    die frau s.

    RépondreSupprimer
  8. Wer würde das nicht selbst gerne machen,
    IM GOLD SCHWIMMEN!!!

    Herzlichst Rania

    RépondreSupprimer
  9. Un motard sans casque....une honte !!!!

    RépondreSupprimer
  10. Ein Bad in güldenem Wasser. Das würde mir auch gefallen. Noch dazu vor solch einer Kulissse. Pariser Ente müsste man sein :-) Liebe Grüße, Marja

    RépondreSupprimer
  11. Irgendwie verblüffst du mich immer wieder. Ohne Worte schön!
    Ich kenne übrigens so eine Katze. Sie heisst Pommes. Pommes Rot-Weiss.
    Liebste Grüsse!

    RépondreSupprimer
  12. Dagobert heißt nicht überall Dagobert?!? Ich bin entsetzt!
    Deine Bilder: Wie immer toll! LG, Annette.

    RépondreSupprimer
  13. Liquid gold... your photos are absolutely beautiful!
    And you have found the long-lost cousin of this ginger cat :)

    RépondreSupprimer
  14. Die Wasseroberfläche ist ja unglaublich, wirklich wie flüssiges Gold! Ich liebe das Herbstlicht und am Abend ist es ganz besonders toll, wenn die Sonne tief steht. Deshalb habe ich immer Sonnenbrillen mit braun getönten Gläsern, da sieht immer alles aus wie in goldene Herbstsonne getaucht...:-)
    Tolle Bilder, auch der Parisier Garfield. ;-)

    Herzlich Katja

    RépondreSupprimer
  15. Wow, in dem Wassergold wär ich auch gern nitgeschwommen, Wahnsinn, diese Farben!

    Garfield ist aber sehr .... öhm, dominant! :-)

    Einen lieben Gruß,

    Katja

    RépondreSupprimer
  16. ein wunderschönes Goldbad! wunderschön eingefangen!

    liebste Grüße, Lise

    RépondreSupprimer
  17. Wow, tolle Bilder ! Ich wusste doch das Paris reich an Gold ist;-)
    Praktisch wenn die Katze den Roller bewacht....(stelle sie mir grad fahrend mit Helm vor*g)
    Alles Liebe, Kerstin

    RépondreSupprimer
  18. Soo schön! Paris ist also nicht nur silbrig- graublau! Ich möchte wieder hin!
    Einen lieben Gruß von
    Astrid
    lemondedekitchi.blogspot.de

    RépondreSupprimer
  19. Das sieht ja echt aus, alles schwimmen die Enten in flüssigem Gold!
    Wahnsinn :)

    Lg,Bianca

    RépondreSupprimer
  20. Sous le ciel de Paris
    S'envole une chanson
    Hum Hum
    ... und färbt alles golden. Glückliche Enten...

    Liebe Grüße,
    Mond

    RépondreSupprimer
  21. Woahh, das flüssige Gold ist ja atemberaubend! Dafür gebührt Dir die Goldmedaille! Und goldene Katzen gibt's auch noch, also Paris ist wirklich über alles erhaben! ;o)

    RépondreSupprimer
  22. Awwwww, ich liebe goldenes Wasser und deine Bilder sind sowas von traumhaft!
    Und auch ich habe noch nie darüber nachgedacht, dass der Onkel Dagobert nicht überall so heisst...
    Ganz liebi grüäss, anja

    RépondreSupprimer
  23. wie wunderschön! als wir zum letzten mal in paris waren hatten wir am saint martin canal ein schönes apartment, als unterkunft. das goldene bad blieb aber aus. man muss zur rechten zeit am rechten ort sein. liebe grüße, éva

    RépondreSupprimer
  24. was für ein Goldbad, das war mein erster Gedanke noch bevor ich eine Worte las!
    herrlich schön!

    RépondreSupprimer
  25. Das muss ein herrliches Abendlicht gewesen sein. Wann ist die Welt schon mal in Gold getaucht?

    Schönes Wochenende wünsche ich dir!

    RépondreSupprimer
  26. Herrlich goldig - wunderschön! Habe mich eben auch noch ganz schnell bei Nic eingetragen...Liebe Grüße, Anette

    RépondreSupprimer
  27. Das Katzenbild --- wie goldig! :-)))
    Herzliche Grüße nach Frankreich
    Corana

    RépondreSupprimer
  28. durch deine bilder ist mir klar geworden, warum der impressionismus eine französische "erfindung" war! sie sind wunderbarwunderbar!
    liebste grüße ins goldige paris von birgit

    RépondreSupprimer
  29. Wpnderful Ducks in their golden bath Beautiful XXX

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...