4 décembre 2011

la chouette, le renard, la souris et le lapin… - die Eule, der Fuchs, die Maus und der Hase… - the owl, the fox, the mouse and the rabbit


… ont pris la clé des champs…
mais l'oie fait son entrée (dans l'étagère à petites boîtes)

***

… haben sich aus dem Staub gemacht…
aber die Gans hält ihren Einzug (im Schächtelchenregal)

***

… left… but, don't worry, the goose arrives (in the tiny boxes' shelf)


5 commentaires:

  1. deine schächtelchen sind wunderbar, svea, wunderbar. hab ich schon gesagt, dass ich um den elefanten sehr beneidet werde? von ALLEN, die ihn bei mir im laden sehen!!

    RépondreSupprimer
  2. der kritische blick der dame im hintergrund ist mir völlig unverständlich. wollte sie die gans etwa als weihnachtsbraten? ;-)
    mir selbst ist auch dieses schächtelchen ans herz gewachsen!

    RépondreSupprimer
  3. Liebe Svea, ich habe heute mehrmals versucht, dir auf deine mail von heute morgen zu antworten, ging irgendwie nicht... was ist los? Lieben Dank für die wunderbare Post und GANS liebe Grüße Michaela

    RépondreSupprimer
  4. Super coin coin !
    Marquis

    RépondreSupprimer
  5. och menno. jetzt ist der weiße hase weg. ich merke schon...schnecken haben hier keine chance. aber vielleicht hüpft ja irgendwann noch mal ein weißes kaninchen in eine schachtel, dass auch mein herz hüpfen lässt....

    herzliche grüße
    tatjana

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...