12 mai 2014

12/12 en mai – 12 von 12 im mai – 12 of 12 in may

Heute habe ich…
Aujourd'hui, je…
Today I…
mich über morgendliche Lichtblicke gefreut…
me suis réjouie des quelques taches de soleil matinales
enjoyed sun spots in the morning


und über unseren Besuch vom Lande (und seine Mitbringsel)
et de nos invitées (et de leurs cadeaux)
was glad about our guests (and the eggs of their own hens) 

gearbeitet (oder es zumindest versucht, nicht so richtig erfolgreich…)
travaillé
worked

finstere Gestalten fotografiert
pris en photo de sinistres personnages
took pictures of dark guys


mich über das hypnotische Potential von Gemüse amüsiert
je me suis amusée de la passion d'Augustine pour les asperges (et autres carottes)
I laughed about Augustine's love for asparagus


von Wochenendresten gezehrt (Spargel "Mimosa" und Erdbeer-Rhabarber Charlotte… sehr angenehm…)
mangé des restes (si pratique et agréable!)
ate leftovers (rhubarb & strawberry trifle…)


auf Kindheitspfaden gewandelt
(kennt die jemand ausserhalb der Schweiz? ich hatte vier davon und habe sie heiss geliebt)
fait un tour dans mon enfance (quelqu'un les connaît?)
traveled back to my childhood (do you know them?)



Luft geschnappt…
pris l'air
went for a walk

und Ihr so?
et vous?
and you?


plus d'images de ce 12e jour du mois de mai 
mehr 12er Serien bei Madame Kännchen
more pictures for the 12th day of May

26 commentaires:

  1. Süß die Puppen, aber ich kenne sie nicht.
    Deine Bilder des Tages sind wieder klasse!
    Danke und liebe Grüße
    Daniela

    RépondreSupprimer
  2. Sehr schöner Tagesablauf, tolle Fotos ( im Vergleich zu meinen ) und: Hier gibt es auch noch Sasha - Puppen von meiner Tochter (32). Wir finden sie immer noch herrlich. Gibt es die noch (wieder)?
    LG in die geliebte Stadt!
    Astrid

    RépondreSupprimer
  3. Une très bonne journée, quoi, et bien sur, de bon manger un peu partout - surtout aux fraises et rhubarbes!

    RépondreSupprimer
  4. Sehr schöne Licht- und Einblicke, und die Gemüsehypnose, geht es auch bei Kindern?

    Liebe Grüße!

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. bei uns jedenfalls nicht… Spargel geht gerade noch so, solange er weiss ist.
      liebe Grüsse!

      Supprimer
  5. Das Bild auf dem ersten Bild finde ich toll. Ich mag so Bilder sehr.

    Ich habe heute gearbeitet, war mit dem Hund draußen, habe mich impfen lassen :(, und mache jetzt dann Abendbrot. Dann gibts noch eine Runde Fernsehen und das war es dann für heute.

    Liebe Grüße schickt dir
    Kristin

    RépondreSupprimer
  6. hey Svea, eigentlich wollte ich noch gar nicht kommentieren, ich mache das immer erst, wenn ich meine 12er auch fertig habe (als Belohnung) - aber bei den Sasha-Puppen MUSSTE ich: ich hatte drei und seit Wochen Wochen haben meine Mädchen sie bei meinen Eltern entdeckt und spielen mit Hingabe mit ihnen. ich liebe die ernsten, schönen Gesichter dieser Puppen. Hach, sonst kann ich nämlich gar nicht so mit Puppen.
    Insofern: wunderbar und liebe Grüße!
    Tine

    RépondreSupprimer
  7. Sehr fein frühlingshaft durchzogen dein heutiger Tag. Ich glaube, ich hab mich heute in den Karottenfuchs verguckt...
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  8. Eigentlich wollt ich brav den französischen Text lesen, als Übung ;0), aber dann bin ich doch wieder aufs deutsche gerutscht :0(. Deine Bilder sind sehr schön♥ Ich bin immer ganz begeistert, wenn du uns mit durch die Pariser Straßen nimmst.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    RépondreSupprimer
  9. wundervolle bilder:) lichtblicke am morgen in der wohnung liebe ich auch so sehr... und vom spargel sind wir ähnlich besessen momentan;) liebst birgit, die jetzt nach sasha puppen googeln wird...

    RépondreSupprimer
  10. Lichtblicke? Gleich Sonne? Ich zieh´ um! Heute hier ... buäh, Montag. Sehr früh aufgestanden. Zur Arbeit. Marketing betrieben. Zwischendurch mit dem Sohn telefoniert. Mir einen weiteren Besuch in der Skihalle aus der Nase ziehen lassen. Nach Hause. Umdekoriert hier und da. Mich an Deinen Bildern erfreut!

    Mit Herz,
    Steph

    RépondreSupprimer
  11. Was würde ich gerne unverholen neugierig durch dein Reich spazieren, jede Wand deiner Wohnung inspizieren und mich über jede Kleinigkeit erfreuen. Schön bunt und irgendwie vertraut - du bist ein Pariser Lichtblick :)

    RépondreSupprimer
  12. Irgendwie scheint es selbst in Paris nicht wirklich frühlingshaft zu sein...zumindest nach der Mütze zu urteilen...aber vielleicht trägt frau sie auch nur, weil es trendy ist...;-))) LG Lotta.

    RépondreSupprimer
  13. Ach...ich glaube...es ist gar nicht frau...sondern mann...;-))))

    RépondreSupprimer
  14. Die Katzen-Gemüse-Bilder sind meine absoluten Favoriten. Lichtblicke gab es bei uns nur ein paar, ansonsten viel aprilliges Getröpfel, grrrr...

    Liebe Grüße!
    Mond

    RépondreSupprimer
  15. sur une photo...une pendule neuchâteloise..zenith ou le castel? ...:))))) mais les poupées ... connais pas :)))))

    RépondreSupprimer
  16. o o, so schöne bilder!
    nur am hunger liegts wohl kaum,
    dass ich gerade eier und karotten so besonders schön finde.

    RépondreSupprimer
  17. Ich habe Sehnsucht gekriegt bei den ersten Bildern…und hatte den Duft eurer Wohnung in der Nase. Und Sasha Puppen!!!!!
    Klar hatte ich auch eine! Habe ihr allerdings irgendwann die Haare abgeschnitten….danach sah sie blöd aus.
    Alle zwölf Bilder so schön!
    Liebste Grüsse!

    RépondreSupprimer
  18. Da ich heute den ganzen Tag am Schreibtisch und mit Hausarbeit verbracht habe, wäre es viel zu langweilig gewesen, davon zu berichten, also schaue ich mir jetzt lieber eure Tageszwölfer an und lasse vor meinem geistigen Auge die Enden der Spargel erblühen, um die kleinen Stücke gebratenen Hühnchens daraus auftauchen zu sehen, auf die Augustine wartet. Was dich da von der Arbeit abgelenkt hat liegt hier auch noch auf dem Schreibtisch - zumindest erstaunlich ähnlich, das wirst du morgen sehen. :-)

    Herzlich, Katja

    RépondreSupprimer
  19. Thank you for the lovely look into your (and Augustine's) life ;-)

    RépondreSupprimer
  20. Ich finde deine Filzwesen total toll! Und der Fuchs mit der Karotte...bööööse.

    Viele Grüße. Bianka

    RépondreSupprimer
  21. Wird Augustine vom Spargel hypnotisiert oder ist es umgekehrt?? Du bist ein Würstchen! Köstliche Fotos. Fast wortwörtlich.
    Herzliche Grüße nach Paris!

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Augustine (wie aber auch schon ihr Vorgänger und die Katzen meiner Eltern) zieht, ernsthaft!, (gekochten) Spargel jedem Würstchen vor. Gestern hat sie sogar die rohen Schalen gefressen, das war mir neu.
      Liebe Grüsse!

      Supprimer
  22. Tolle Bilder, die Puppen kenne ich nicht, aber den linken Typen auf dem 5. Bild, also dem möchte ich nicht nachts begegnen.

    RépondreSupprimer
  23. Wunderbar der Katzenblick auf Hypnose-Gemüse!
    x Stefanie


    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...