29 janvier 2016

freitagsblümchen ohne kamera (naja fast) – "photos" sans appareil – scanned flowers


… heute habe ich die Freitagsblumen gescannt.
Das hatte ich schon vor einer Weile hier gesehen. Ich habe mit offenem Deckel gescannt, mit geschlossenem (s. der arme, geplättete Hampellemur unten) muss ich noch üben…
Und, könnt Ihr Euch den Stauß vorstellen?

***

aujourd'hui j'ai posé les fleurs du vendredi directement sur le scanner. Je l'avais vu ici. Pour l'instant, j'ai scanné "couvercle ouvert", "couvercle fermé" sera l'étape suivante (cf le pauvre lémurien tout en bas)…

***

today I put the friday flowers directly on the scanner and let it open. I saw it here and like it very much…




  



 Bon week-end!




29 commentaires:

  1. superbes expériences avec tes belles fleurs ! et ton bouquet sur la cheminée : une vraie ambiance parisienne ! j'avais aussi une photo *floue* du matou ici qui s'était approché de mon bouquet :)

    RépondreSupprimer
  2. Viel interessanter als ein Foto - wie Kunst.

    Freude an Deinen Blümchen wünscht Dir,
    Steph

    RépondreSupprimer
  3. sehr gutes blumen-résultat.. ! ich sehe da diesen schönen luster , fast gleich wie meiner, den ich auf den dachboden verstaut habe. ausgetauscht mit einer ganz modernen lampe ...
    ich brauche mehr licht!!! :)))

    RépondreSupprimer
  4. Was für eine wundervolle Idee! Ich sehe neue Postkarten entstehen...
    Das mit dem Lemur ist ja schon fast Tierquälerei, tss, also bitte in Zukunft nur mit offenem Deckel.

    Viele Grüße aus dem windigen SPB, habt ein schönes Wochenende!
    Mond

    RépondreSupprimer
  5. Hauptsache, du steckst eure Katze nicht in den Scanner. Die Blumen-Bilder haben eine tolle Anmutung, so geheimnissvoll tief.
    schönen Freitag
    wünscht Michaela

    RépondreSupprimer
  6. Ah, the mantelpiece!!! Und dann noch mit einem herrlichen Bild im Spiegel! Danke!-
    Das Scannen statt Fotografieren - das wollte ich auch ausprobieren, aber mein Scanner ist nicht mehr zu gebrauchen, da von Agfa. Und dien Firma existiert nicht mehr, also gibt es auch kein Update für neue Betriebssysteme mehr. Grrh!
    Bon week-end! Astrid

    RépondreSupprimer
  7. Absolut wundervoll. Ich muss das jetzt endlich mal ausprobieren!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    RépondreSupprimer
  8. Da war es wieder, mein Träumbild (ä!!!), sicher aus deiner Wohnung: Die gelbe Wand, der Lüster, das "fetzige" Bild...
    Scannen ist auch toll für klitzekleine Dingelchen,
    Angelika
    Es zappelt heute nichts, geht es euch gut??? :-)

    RépondreSupprimer
  9. Was für eine witzige Idee (eigentlich wollte ich ja heute Bücher zum Verscherbeln einscannen, aber ich werde wahrscheinlich auch ein bisschen experimentieren...). Der doppelte Strauß schreit nach Frühlingssonne! Wunderschön!
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  10. oh, eine neue Spielwiese, das muss ausprobiert werden
    ansonsten wie immer - wunderschön!!!

    herzliche Grüße und ein schönes Wochenende

    RépondreSupprimer
  11. Das ist ja ein toller Effekt! Nur der Lemur siehr leider aus wie vom Laster überfahren. Der Arme!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    RépondreSupprimer
  12. Wow! Ich glaube, jetzt hast Du einen Scan-Trend losgetreten! Bin gespannt, wann wir das erste Mal Augustines Pfoten mit drauf haben. ;-)

    RépondreSupprimer
  13. ...was für eine verrückte Idee,
    die Blumen zu scannen...aber das Ergebnis ist sehenswert,

    lieber Gruß Birgitt

    RépondreSupprimer
  14. C'est une bonne idéé ! Je veut faire ça aussi un jour !

    RépondreSupprimer
  15. Aber ja nich die süße Katze scannen :-)
    Interessante Bilder sind entstanden, gefällt mir die Idee!
    Schönes Wochenende und lieben Gruß,
    Kebo

    RépondreSupprimer
  16. Wow, welch großartiger Effekt:) richtig klasse....das muss ich mir merken ! Toller Strauß, Frühling kann kommen, gell;)
    Bon weekend,♥︎Kerstin

    RépondreSupprimer
  17. Klasse Idee, sieht toll aus. Und der Strauß im ganzen gefällt mir seeeeehr gut.
    Liebe Grüße
    Birthe

    RépondreSupprimer
  18. ach wie schön: wieder blumen auf dem kaminsims!! ein schöner strauß, den ich mir eingescannt nicht so üppig vorgestellt hatte. die idee ist aber witzig.
    noch witziger fand ich deinen kommentar zum eichhörnchen. ich hab schallend gelacht!
    liebe grüße!!

    RépondreSupprimer
  19. sieht sehr sehr schön aus. mit offenem deckel muss ich das auch mal probieren. das hat was.

    RépondreSupprimer
  20. Also, du kommst auf Ideen :-)) Schade, dass man die Vase nicht scannen kann, jedenfalls nicht mit Wasser ;-)Deine Scans sind klasse, das muss ich unbedingt auch mal probieren !!! Der Strauß auf dem Kaminsims gefällt mir aber auch sehr und wie ich sehe, scheint er auch gut zu riechen...
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende,helga

    RépondreSupprimer
  21. Was für eine Idee!
    Ich bin begeistert.
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  22. Was es doch alles gibt...Blumen scannen...muss ich auch mal ausprobieren. LG Lotta.

    RépondreSupprimer
  23. oh wie schön das aussieht, schade dass ich keinen Scanner habe...
    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

    RépondreSupprimer
  24. wie wunderwunderschön!!! du hast es nun also auch getan ;-) scanografiert!
    mich hat es ja völligst gepackt, ich kann damit gar nicht aufhören.
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    RépondreSupprimer
  25. Ich bin froh, dass der Lemur lebend die Aktion überstanden hat, aber der Strauß gefällt mir gescannt und in der Vase sehr gut. Liebe Sonntagsgrüße
    Maiga

    RépondreSupprimer
  26. Liebe Svea,
    die gescannten BLumen sehen ja herrlich aus! Eine tolle Idee!
    Der Strauss ist sicher ein Gedicht!
    Daß der Lemur mitmachen wollte ....gut, daß er es überstanden hat :O)))
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in eine wunderschöne Woche !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  27. Wow, ich staune, was für eine tolle Idee. Meine Jungs haben bei einer Ralley des jährlich stattfindenden Kinderkamerapreises in Köln getrocknete Blätter als Bild aufgelegt und gescannt. Die Variante mit geöffnetem Deckel ergibt ja wahnsinnig tolle Bilder. Ich habe am Freitag Gänseblümchen geplottert und mit KamSnaps versehen, damit sie bespielbar werden. Vielleicht auch eine hübsche Variante??? Deine Bilder sind großartig und vielen Dank für den Tipp mit dem Link. Das Buch wünsche ich mir zum Geburtstag. Alles Liebe Karin

    RépondreSupprimer
  28. Das hatte ich - mit getrockneten Blumen - auch schon mal versucht, allerdings mit weißem Papier abgedeckt, auf die Idee zu kommen einfach den Deckel aufzulassen und die Blumen da nackig liegen zu lassen..., einfach schön überall diese Experimente zu sehen. Die gepinnten Primelblüten sind ja auch witzig... Liebe Grüße nach Paris (am Wochenende in Köln gab's als Frühstücksunterlage eine Scherenschnitt-Skyline von Paris, fällt mir gerade ein... London gab's auch, Köln nicht...)

    RépondreSupprimer
  29. Mmm... merci pour ces portraits raffinés de fleurs. Il ne manque que le parfum du genêt cha(t)pristi!

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...