27 novembre 2015

badezimmer… – tapir sans gêne… – occupied!

                                                                                                                      shop update       


… mal wieder besetzt!
(wobei das hier gar nicht unser Badezimmer war, sondern eine Kombination verschiedener Orte)
Drucke gibt es hier


…occupe, encore, la salle de bains…
Quelques tirages ici

… once again, our bathroom ;-)…
And some prints here


Bon week-end!

17 commentaires:

  1. Guten Morgen,
    zugerne würd´ ich mal mit einem Tapir meine Badewanne teilen ;)
    Liebe Grüße aus Österreich, Petra

    RépondreSupprimer
  2. trop longtemps dans la salle de bain, monsieur tapir a *chopé* un gentil virus * belle carte avec citrons !

    RépondreSupprimer
  3. Oh, der Tapir hat Schnupfen und muss inhalieren! Obacht! Ich hab mir damit schon mal das Gesicht verbrüht...
    Bon week-end!
    Astrid
    Wo sind die Blumen auf der Kaminummantelung? Ich liebe es so...

    RépondreSupprimer
  4. Das mache ich auch noch heute, Badewanne, inhalieren - so fein, deine Blicke ins Badezimmer. Ist ja toll was los ;-) Lieben Gruß Ghislana

    RépondreSupprimer
  5. Du hast mein Traumbadezimmer. Der Tapir dürfte gerne bleiben, wenn ich es bekäme. Gute Besserung. LG mila

    RépondreSupprimer
  6. Besetzt? Och...also ich würde mir auch mit deinem Tapir das Badezimmer teilen...;-). Einen schönen ersten Advent! LG Lotta.

    RépondreSupprimer
  7. Liebe Svea,
    dieser süße Tapir, der dürfte mein Bad auch sehr gern besetzen :O)
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und gemütliches 1.Advent-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  8. Oh ja eine Runde in der WAnne, entspannen, vielleicht morgen? Jedenfalls eine hervorragende Idee und wenn der Tapir die Wanne besetzt, dann würde ich ihn vorsichtig wieder ins Waschbecken buxieren und ihm sagen: Nach meinem Bad ist es wieder kuschelig warm, da kannst du dich dann freuen. Außerdem könnte er sich in der Zwischenzeit mit meinem fertigen Stickrahmen die Zeit vertreiben ;-)))). LG und ein schönes Wochenende wünscht Karin

    RépondreSupprimer
  9. Ach, so ein Tapir in Bade- oder Duschwanne würde mir gerade in meiner gedrückten Stimmung ein bisschen Aufheiterung bringen. Tapire können sehr alt werden, viiiel älter als Hunde. Ich glaube, ich sollte mir als nächstes ein Tapirchen ins Haus holen.... Badewanne wäre vorhanden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  10. Ab in die Wanne...das ist eine meiner Leidenschaften;) es geht doch nix über eine kuschelige Auszeit in der Wanne....scheine mit Tapiren verwandt zu sein ;)
    Schönen 1. Advent und gute Besserung der Rüsselnase...♥︎Kerstin

    RépondreSupprimer
  11. gäbe es hier so einen schönen duschkopf, würde ich das bad auch dauerokkupieren.

    RépondreSupprimer
  12. ich würd jetzt auch baden wollen. seit 2009 will ich das. ich hoffe und bete, dass es mir irgendwann mal gelingen wird.

    die tabea grüßt

    RépondreSupprimer
  13. sooooo bezaubernd dein badewannentapir! mein favorit, die tapirvoyeurkarte ;-)
    genieße einen WUNDERvollen 1. advent
    herzlichst amy

    RépondreSupprimer
  14. Ich habe ihn jetzt auch, den Tapir-Bazillus. Der ist zum Glück (jaaaaa!!!) ansteckend :-)
    Angelika

    RépondreSupprimer
  15. I wish we had those hand hoses here in the states. They are so functional. I need to see if we could get one installed in our bathroom. Lovely room. Cute print!

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...