19 mai 2015

wo? – où? – where?




wo wir über Himmelfahrt waren? hier!
où étions-nous? ici
where we have been? here









 … und es war auch diesmal wieder paradiesisch schön
mit Hund, Katz, Esel, Schaf, Lamm, Kuh (von weitem) und Federvieh
auf dem Bio-Bauernhof unserer Freunde im Burgund! habt vielen Dank!
PS : das entzückend gefleckte Schaf heißt übrigens Roquefort und die Gans hat tatsächlich knallblaue Augen (draufklicken!). Und habt Ihr diese Himmelfahrts- bzw Vatertagsesel hier schon gesehen?

… et c'était cette année encore un chouette week-end
à la ferme bio de nos amis en Bourgogne! merci!

… and it was great at the organic farm
of our friends in Burgundy! thank you so much!


19 commentaires:

  1. Da möchte ich die Finger in diese wundervollen Felle graben, den Tiergeruch tief einatmen (und wahrscheinlich angesichts der Schärfe etwas Luft holen). Schöne frische Bilder - die Begegnungen mit den Wesen geben dir sicher viele, viele Inspirationen für neue gefilzte Werke... LG mila

    RépondreSupprimer
  2. Was für gelungene Blickfänge!! Sieht wirklich nach einer wunderschönen Zeit aus.

    Herzliche Grüße,
    Maike

    RépondreSupprimer
  3. die fellbilder! ich möcht gern die wange darauflegen (fühlt sich etwas glatt an auf dem bildschirm).

    RépondreSupprimer
  4. Unglaublich blaue Gänseaugen und tolle Bilder! Willkommen zurück!

    RépondreSupprimer
  5. ah ! ces sympathiques animaux de la ferme avec l'âne dont j'aime bien grattouiller le pelage rêche ;)

    RépondreSupprimer
  6. Oh wie nett sind sie alle!!
    Wusste gar noch nicht, dass Canone eine Roquefortzunge hat!
    Herzlich und bbbbbrigitte

    RépondreSupprimer
  7. In Burgund war ich auch schon...aber diesem reizenden Bio-Bauernhof bin ich leider nicht begegnet...;-). Ich nehm die Schafe...oder doch die Esel...? LG Lotta.

    RépondreSupprimer
  8. Oh, das glaube ich, liebe Svea, wenn ich die Bilder so sehe, da wäre ich auch gern gewesen *lächel*
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  9. Wunderbar! Durfte deine Tochter auch kleinen Zicklein die Flasche geben?
    Liebe Grüße,
    Karin

    RépondreSupprimer
  10. ist das schön da !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    RépondreSupprimer
  11. Ach schön! Wenn wir uns irgendwann gegen das lange Reisen im Winter entscheiden, dann im Gegenzug dafür sofort für viele Tiere!!

    RépondreSupprimer
  12. Ich mag den schwarzen Hund. Er erinnert mich an meinen, der leider schon länger nicht mehr lebt. Otto hieß er und war eine Marke für sich!

    Danke für die Erinnerung,
    Steph

    RépondreSupprimer
  13. Das war bestimmt ganz toll!
    Liebe Grüße, Kerstin

    RépondreSupprimer
  14. Das küssende Schaf ist ja allerliebst. Und die Esel. Und die Hünd. Ich mag Idylle, sie macht immer so schön sehnsüchtig.

    Herzlich, Katja

    RépondreSupprimer
  15. Mein Ding zwischen all den wunderbaren Bildern ist dann doch der grün lackierte Fingernagel - YES! :D
    Mit vielen Grüßen,
    Karin

    RépondreSupprimer
  16. Wie schön, das sieht nach einem wahren Paradies aus! Bei uns sind nächste Woche Pfingstferien und ich darf am Freitag endlich auch wieder ins "gelobte Land" fahren :-)
    Liebe Grüße, Dani

    RépondreSupprimer
  17. Oh wie herrlich kuschelig....so einen Pelz hätte ich heute auch gerne gehabt;) nachdem hier die Bahn alle im Regen stehen lässt und der Frühling sich versteckt hat !
    😘Kerstin

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...