21 août 2013

rayures & cie – ferienmuster – pattern


plein de motifs, fleurs, rayures, couleurs, dessins de toutes les époques dans la maison où nous avons passé les dernières semaines



lots of pattern, flowers, stripes, colors in the house of my mother in law where we spent the last weeks


Linoleumboden in einem der Badezimmer, ich liebe ihn!

Das Ferienhaus meiner Schwiegerfamilie im südwestlichsten Südwesten Frankreichs, in dem wir jedes Jahr den August verbringen, ist ein Reederhaus aus dem 17. Jahrhundert. Jedes Mal, wenn in der Familie ein Haushalt aufgelöst werden musste, landete das, was man weder wegwerfen noch wirklich haben wollte, hier. Die vier Stockwerke sind (zum Leidwesen meiner Schwiegermutter) rappelvoll mit Stoffen, Kleidern, sonderbaren Geräten, Tisch- und Bettwäsche, Glas und Porzellan, Bildern, Fotos und vor allem Büchern und Papieren aus zig Jahrzehnten Familiengeschichte. Und vielen Mustern für Michaela




22 commentaires:

  1. wie schöön! da würd icha ber genre einmal so richtig stöbern wollen, hach:)
    liebe grüße!
    sarah

    RépondreSupprimer
  2. Segen und Fluch zugleich... Eine wahre Fundgrube für den, der nach alten Retrosachen suchen möchte aber eher unangenehm für deine Schwiegermutter...aus dem 17 Jahrhundert, vier Stockwerke... da gibt es bestimmt viel zu entdecken und bestimmt auch viel zu machen...
    Alles Liebe aus Hamburg wünscht
    Joanna Maria

    RépondreSupprimer
  3. Wow! Das Monstermuster! Und das Treppenhaus!! Welch ausgefallene Schätze werden in euren Familien gesammelt, hier Stoffe, da Schirme... Falls Schwiegermama mal ausmisten möchte: ich komme jederzeit gerne vorbei und helfe. Passt viel rein, in meine kleine Camionette! ;o)

    RépondreSupprimer
  4. Oh ja, so etwas kenne ich vom Haus meiner Schwiegermutter hoch in den Bergen, wo alles nur auf dem Buckel rauf- oder runtergeschleppt werden muss.
    Schätze und Ramsch zu trennen ist bestimmt nicht immer einfach und wird von jeder Generation anders bewertet...
    Liebe Grüße
    ANdrea

    RépondreSupprimer
  5. Oh wie schön! Mal wieder gerne durch die bunte-Svea-Welt spaziert!

    RépondreSupprimer
  6. Also ich kann deine Schwiegermutter sehr gut verstehen... Aber ohne das Schätze hortende Haus wäre dieser Post nicht entstanden und das wäre doch ganz schön schade... ;-)
    Ganz liebi grüäss, anja

    RépondreSupprimer
  7. Zauberhaftes Ferienambiente und ein wahres Musterparadies !
    ♥Kerstin

    RépondreSupprimer
  8. Oh wie schön! in diesem Haus würde ich auch gern einmal stöbern gehen :O)
    Ich wünsch Dir einen sonnigen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  9. das tReppenhaus .... Richtig fein. einladend iRgendwie.
    und das eRste bild zum tRäumen.

    RépondreSupprimer
  10. Oh la jolie poussette ! c'est une de bébé ou de poupée ? J'ai à peu près la même, mais avec des grandes roues, pour bébé.

    RépondreSupprimer
  11. Wie spannend. Da würde ich auch gerne mal stöbern gehen...

    Liebe Grüße,
    Mond

    RépondreSupprimer
  12. Da würde ich gerne mal durchwuseln ... und auch Ferien machen :-)!

    Herzlichst,
    Steph

    RépondreSupprimer
  13. Allein schon dieses Treppenhaus ... wie schön♥. Steht das Haus mitten im Städtchen?
    Liebe Grüße
    Kerstin

    RépondreSupprimer
  14. So stelle ich mir das Paradies vor....
    Liebe Grüße von der hühnerhütenden Frau Q, die sich den Baustaub aus den Haaren schüttelt und lieber Stoffe mit schönen Mustern steicheln würde.

    RépondreSupprimer
  15. für Kinder ein Paradies.ich komme auchmal stöbern.Oft wünschte ich mir solch einen Platz zum Aufheben. Aus meiner Familie sind Dinge verschwunden, weil es solch einen Ort nicht gab.
    VG Genießt es.

    RépondreSupprimer
  16. ein traumhaus:) da würde ich liebend gern nach mustern ausschau halten;)
    liebst birgit

    RépondreSupprimer
  17. Ich Muttertier (...) schnappte natürlich bei diesem Kinderwagen kurz nach Luft. ; )
    Wunderschön!
    Den Geruch kann ich mir lustigerweise vorstellen. Ein guter, alter, leckerer Duft.
    Liebe Grüsse!

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. er ist aber eher lustig als praktisch (der Wagen), und absolut lebensgefährlich für das Kind… ich bin damit nur einmal auf die Strasse.
      liebe Grüsse
      PS : Es gibt auch noch passende Kinderkleider, bei denen man sich fragt, WIE man ein Kind da reinbekommen konnte, wahrscheinlich wurden sie ihm auf den Leib genäht.

      Supprimer
  18. ein Traum!!!
    schönen Sommer Euch allen
    x Stefanie

    RépondreSupprimer
  19. J'aime l'ambiance dégagée par tous ces motifs rétro et ces objets.... J'espère que vous avez bien profité de vos vacances. Bise et bon WE.

    RépondreSupprimer
  20. Beautiful - I with it were my mother in law! :) I remember seeing some view of this staircase before, and commenting on it.

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...