7 janvier 2014

mäusebräuche – us et coutumes murins – rat's habits and customs


gestern : gründliche Inspektion der Örtlichkeiten
heute : das jährliche Bad
(war natürlich viel zu leicht… aber Eure anderen Ideen waren auch mal wieder sehr unterhaltend und inspirierend, wenn auch nicht immer jugendfrei…)

lundi : inspection approfondie des lieux
mardi : le bain annuel!

yesterday she had a close look to the tub,
before the yearly bath today!


*
 die reizende Badewanne ist von hier und die Seife dient mir auch zum Filzen
la charmante baignoire vient d'ici
the lovely tub is from here

23 commentaires:

  1. Hahaha, das JÄHRLICHE Bad! (Hoffentlich keine Kanalratte!?) :-D So süß, das Näschen hoch!
    Herzliche Grüße!

    RépondreSupprimer
  2. sie sieht aus, als wär es die reinste qual für sie, immer ein ganzes jahr zuwarten zu müssen bis zum nächsten bad — ein wahrer hochgenuss, die schaumtänzerei.

    RépondreSupprimer
  3. Ah, die Nichtjugendfreien habe ich verpasst, gleich mal zurückblättern...
    Übrigens hast Du wirklich eine Gabe. Ich fange jedenfalls jedes Mal an zu lächeln, wenn ich auf Deine Seite komme. :) (Oder grinsen...)
    LG /inka

    RépondreSupprimer
  4. meRci .... füR Regelmäßig moRgendliches schmunzeln!!
    einen fRöhlichen tag diR, liebe svea.

    RépondreSupprimer
  5. Ach wie niedlich eine Maus beim Baden....Sehr huebsch gemacht!!!!

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    RépondreSupprimer
  6. Hab ich mir es doch gedacht! Abtauchen war geplant - ins Reich der Schäume ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  7. Ah, ein Schaumbad, wie herlich :O))))
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag und Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  8. Looks like he/she had a lovely bath ... and much needed :)

    RépondreSupprimer
  9. herrlich, sie scheint es zu genießen - darf sie nicht öfter? wollen tät sie bestimmt ;)
    herzlichste FROHJAHRSgrüße!
    dania

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. liebe svea,
      so herzlichen dank für deine schöne post!!!

      Supprimer
  10. Was für ein Mäuseleben! Und danach einen Hauch von Chanel?

    RépondreSupprimer
  11. Sehr hübsch!
    Und ich dachte in Frankreich schaumbadet die Maus von Welt täglich…
    …..zu Schulzeiten tauchte meine elegante Gastmutter in Nancy zu meiner Bewunderung JEDEN Abend ins Schaumbad ;)
    Dufte Grüße von Tine

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. bei Nagern ist das anders (aber französische Kinder baden tatsächlich täglich, unsere nicht, die duschen, aber die sind ja auch nur halb französisch)
      liebe Grüsse!

      Supprimer
  12. Ich glaube so richtig gerne badet sie nicht, aber die Seife mag sie wohl trotzdem.
    Was macht sie nur heute?
    Herzliche Grüße und ein wunderbares und buntes 2014!
    Sabine

    RépondreSupprimer
  13. leider war ich zu langsam beim mitraten. ich dachte eben erst ans perlentauchen. aber im schaumbad ist sie auch recht hübsch anzuschauen. obwohl sie ja ein bisschen aussieht als hätte sie seife in die augen bekommen...
    liebe grüße!

    RépondreSupprimer
  14. Huch, jetzt habe ich doch glatt die Auflösung vor dem Rätsel gelesen...wie konnte das passieren?
    War wohl zu lange abgetaucht. Unter der Decke. Erkältungstechnisch. Da wär ein Bad auch hilfreich gewesen, allerdings lieber ohne Mausbeilage! ;o)
    Liebe verschnupfte Grüße

    RépondreSupprimer
  15. Ohh.. wie süss. eine Maus beim Baden.
    In Zukunft komme ich öfters auf deinen fröhlichen Blog.
    LG
    Evelyn

    RépondreSupprimer
  16. Absolut herrlich, so ein Mäusebad! Liebste Grüße, Anette

    RépondreSupprimer
  17. OMG wie zauberhaft ! ...natürlich Chanel No.5, ist klar...danach riechen also Pariser Mäuschen;-))
    ♥Kerstin

    RépondreSupprimer
  18. Wie der Kopf aus dem Schaum schaut ... hach, ich möchte mit in die Wanne .-)!

    Allerliebst,
    Steph

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...