12 janvier 2014

papier- und andere freuden – plaisirs de papier et autres plaisirs – paper and other pleasures


Weihnachts- und Neujahrspost* an den "Kartenleinen" im Wohnzimmer
courrier de fêtes
seasons greetings

Januarerdbeerchen
(von der Fensterbank! und die Kettenidee stammt von Noz!)
une petite fraise de janvier
(du rebord de la fenêtre de la cuisine!)
january's strawberry (!)

© beatrice oettinger
 wunderbare wilde kleider
 de superbes robes sauvages
 wonderful wild clothes

© Franck Dorat



Augustine von/par/by Tanja

© Julie Zeitline

nette Parisillustrationen
belles illustrations parisiennes
nice paris drawings


schöne Bücher: 
Filzgeschichten von Annette Quentin-Stoll und Robert Quentin
(hier länger besprochen, die Vorgänger sind auch sehr empfehlenswert)
Klack, Roman von Klaus Modick

* DANKE Ihr Lieben für die wahren Wundertüten: 

22 commentaires:

  1. Manno....., ist immer schwer zu kommentieren, wenn so viel so schön ist.
    Könnte ich ganze Romane kommentieren, die so lang sind, dass kein anderer mehr Platz zum Kommentieren hat.
    Augustine ist sehr gut getroffen, jedenfalls, toll!
    Und die Kleider...
    Und der Rest auch.
    Liebste Grüsse!

    RépondreSupprimer
  2. Ach wie schön, ein neues Buch von den "Quentin-Stolls"!!! Die beiden Vorgänger liebe ich auch und die Filzgeschichten werde ich mir nun schenken. Ich habe doch noch ein bisschen Weihnachtsgeld übrig, schön :)))
    LG, von Annette

    RépondreSupprimer
  3. Oh...freu... :o)

    Januarerdbeerchen in Paris? Da soll nochmal einer sagen, es gäbe keinen Klimawandel...ich sag mal so, gegen ganzjährige Erdbeeren hätte ich persönlich jetzt nix! ;o)

    Liebe Grüße aus Aix, hier wird's grad eher wieder kälter...

    RépondreSupprimer
  4. Oh, das sind aber wirklich viele wunderbare Freuden...LG Lotta.

    RépondreSupprimer
  5. ha! also doch frühsommer! dachts ichs mir doch.
    und diese kleider!

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. ein recht frischer allerdings, so um die 3°…
      liebe Grüsse!

      Supprimer
  6. Liebste Grüße an Dich.
    Bei so viel Schönheit bin ich ein bisschen arm an Worten. Und gucke lieber nochmal.
    Bis bald, das wäre schön.
    Nina

    RépondreSupprimer
  7. ... und so schön hast Du sie aufgehängt, die Grüße...

    Alles Liebe!
    Mond

    RépondreSupprimer
  8. Ha, und ich dachte schon, wir seien die einzigen mit einer Januarerdbeere, ich Dummerchen... ;-)
    Ganz liebi grüäss und einen kreativen Wochenstart, anja

    RépondreSupprimer
  9. Lovely papers !!!
    Ahhhhh .... had a workshop with Annette !!!
    Lóve her books (don't have this one (yet) )

    RépondreSupprimer
  10. tanias augustine ist zum herzen hübsch! und diese kleidchen... ♥!
    liebe grüße!

    RépondreSupprimer
  11. Wie Wäsche auf der Leine - das gefällt mir. :-)
    Getsren ist mir eine Wiese mit blühenden Gänseblümchen begegnet. Unglaublich, Mitte Januar. Vielleicht hätte ich welche davon mitnehmen sollen für ein so märchenhaftes Blumenkleid. Auch die Drahtskulpturen sind sehr, sehr schön.

    Herzlich, Katja

    RépondreSupprimer
  12. Liebe Svea - du Beste!
    Da hab ich mal die letzten Tage den briefkasten nicht geleert und dann findet sich darin doch deine wunderhübsche Überraschungspost. Ich dank dir tausendfach, denn das Mäuschen wird sich ganz wunderbar an meinem Arbeitsplatz machen. Was für eine Freude! Welches papier hast du denn verwendet, es fühlt sich so sanft, so zart an. Zum Streicheln und gernhaben.
    Und wnen ich gewusst hätte, dass du so kurz vor mir jährst ... dann nachträglich noch alles Liebe und nie endend wollende Filzideen und fleißige, kräftige Hände!

    Deine Kartensammliung am Fenster sieht wunderschön aus und deine Findlinge aus dem Internet gefallen mir wahrlich gut, besonders die Kleiderwindspiele gefallen sehr.

    Liebste Grüße
    Katja

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. es handelt sich um Fotopapier von Canson "Etching rag" 310g.
      Ich habe ein paar ausprobiert und bisher ist es mein Liebling.
      liebe Grüsse!

      Supprimer
  13. wilde kleider, wilder draht - und die wunderbare kartenleine! fein, so fein!
    liebe grüße
    dania

    RépondreSupprimer
  14. Die Kleider sind ja ganz zauberhaft! Als hätten Elfen Waschtag :)

    Lg,Bianca

    RépondreSupprimer
  15. ach ja, wie Melanie schon meinte: was soll man schon sagen, wenn alles wieder so schön ist..Toll eben.Mir gefallen natürlich die Wildkleider am besten..:-) <3 lichste Grüße von der Insel in die Stadt!

    RépondreSupprimer
  16. Wow, sind das lauter tolle Sachen, aber besonders gefallen mir die Kleider, ganz ganz toll.

    Nen lieben Gruß von Antje

    RépondreSupprimer
  17. Ein Traum zum Träumen und Schwärmen auf deiner wunderbaren Bilderleiste.LG Kaze

    RépondreSupprimer
  18. Was für ein tolles Papiersammelsurium!


    Liebste Grüße,
    Renaade

    RépondreSupprimer
  19. Wunder-wunder-schön, diese Sammlung!
    Mein klarere Favorit: Die Karten auf der Leine. Ich schreib ja auch wieder gern ;-)
    Und das mit der Wundertüte habe ich erst beim zweiten Lesen kapiert, vielen Dank!!!

    Ahoi aus Kiel,
    Meike

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...