18 mai 2016

kleinkariert – à carreau – crazy…


Nein, nicht ich… es war mein Scanner-Drucker-Fotocopierer, der in einem kurzen Augenblick der Verwirrung diesen vieräugigen Zerrhasen produziert hat.
Er (der Scanner, nicht der Hase) ist wieder zu sich gekommen und ich habe leider keine Ahnung wie ich ihn erneut in diesen gewissen Zustand versetzen könnte (Alkohol? Drogen? gezielter Tritt? kurzer Stromentzug? Gewittereinfluss?)
Hätte jemand eine Idee?
kein Muster, aber zweifellos kariert, und so bekommt ihn Frau Müllerin als Mittwochsgabe

***

Ce n'est pas moi… mais mon antédiluvienne imprimante-scanner-photocopieuse qui, lors d'une brève perte de contrôle a produit ce lapin fou à quatre yeux. Vraiment dommage qu'elle soit redevenue normale…

***

… not me but my scanner-printer did this. Now it became normal again, what a pity!





20 commentaires:

  1. Hi, toll, was der Scanner so kann. Lass ihn sich mal richtig austoben, vielleicht daneben tanzen? Das könnte auch wirken. So in kariert gefällt er mir heute sehr gut, vielen Dank und ganz liebe Mittwochsgrüße
    Michaela

    RépondreSupprimer
  2. dem hasen ist wahrscheinlich von den vielen karos schwindelig geworden. er wusste wohl nicht mehr, in welche der vielen ecken er sich zurückziehen konnte.
    mikado spielen wir dann mal in der über-den-dächern-von-paris-wohnung!
    liebe grüße aus der endlich wieder erschienenen sonne!

    RépondreSupprimer
  3. Den Scanner hätte ich auch gerne ;) Sieht toll aus diese Verzerrung!
    Sei lieb gegrüßt von
    Sabine aus WO(rms)

    RépondreSupprimer
  4. So fühle ich mich manchmal bei Föhnwetterlagen...
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  5. Lieber kleinkariert als schlecht frisiert!
    Auch ein Scanner-Drucker-Fotokopierer darf sich einmal ein Spässchen leisten!
    Heb's fein♥
    bbbbb

    RépondreSupprimer
  6. Es gibt da so Pilze....hehe.
    Annette

    RépondreSupprimer
  7. Ein kreativer Scanner - selbst wenn er bei Dir sicher überwiegend wunderschöne Dinge kopieren darf, hat ihn vielleicht genau das zu einem eigenen kreativen Experiment inspiriert! Und Deine Farben sind wunderbar frühlingshaft.
    Viele Grüße,
    Katrin

    RépondreSupprimer
  8. Vielleicht hast Du Dir (aus Versehen) einen LSD-und keinen LCD- Drucker gekauft? ;-)

    RépondreSupprimer
  9. ein hoch auf die technik. so mit vier augen kann man auch besser auf die karos aufpassen ...

    die tabea grüßt

    RépondreSupprimer
  10. Toll dein Scanner. Ein toller Zerrhase.
    Gefällt mir ausnehmend gut. Aber bestimmt
    gibt es dafür keine Wiederholung.
    Einen sonnigen Restmittwoch wünscht
    Irmi

    RépondreSupprimer
  11. Dieses Zufalls-Zerrbild ist wirklich genial, liebe Svea .. .... vielleicht macht Dein Drucker irgendwann nochmal eins ;O)
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  12. Oh...ein kreativer Scanner , der sich traut, einmal über die Stränge zu schlagen ...
    Vielleicht solltest du ihn loben und sein Selbstbewusstsein stärken ;-)
    Wobei...das ist nicht ungefährlich...
    Herzliche Grüße nach Paris ,helga

    RépondreSupprimer
  13. Dein Scanner hat ja einen schrägen Sinn für Humor :-)
    Wie schade, dass er das nur einmal gemacht hat!

    Liebe Grüße, Mond

    RépondreSupprimer
  14. Witzig... :))) Von Tritten würde ich dringend abraten, alles andere wäre ein Versuch wert!
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    RépondreSupprimer
  15. Wenn ich dem Hasen länger in die blinkenden Augen schaue fühl ich mich ganz kariert.
    LG Jennifer

    RépondreSupprimer
  16. Hier würden zwei sagen (neuer Lieblingssatz): "Illuminati confirmed".
    Und ich finde es noch unheimlicher, dass auch noch unser Klofussboden erscheint.
    Liebe Grüsse!

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. ja, nicht? Sachen gibt's… ;-) (Dir entgeht aber auch nichts!)
      Ganz liebe Grüße!
      PS : Die restlichen Karos sind übrigens ein Küchentuch, ein Sesselbezug, Kacheln, eine Hochhausfassade, eine geriffelte Scheibe, ein Briefumschlag und ein Anzug, den ich demnächst mal ganz zeigen muss…

      Supprimer
  17. Ein Drucker mit künstlerischen Ambitionen. Ich bin beeindruckt vom Drucker.

    LG, Katrin

    RépondreSupprimer
  18. Meine Erklärung: so etwas kommt zustande, wenn man nur noch kariert denkt! Sehr lustig! LG Ulrike

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...