3 mai 2016

auf dem schreibtisch… – sur mon bureau – on my desk


… meine Briefmarkensammlung ;-)
… ma collection de timbres ;-)
… my stamp collection ;-)



20 commentaires:

  1. le merle au clair de lune * joli timbre * toujours rien en vue du côté de la poste ? pour les coller sur les lettres voyageuses ?
    belle journée *

    RépondreSupprimer
  2. Dich müsste die französische Post auch echte Briefmarken designen lassen. Oder wie wäre es mit Geldscheinen? Der Euro ist nun wirklich nicht gerade ein Ausbund an Schönheit und Originalität...

    Liebe Grüße!
    Mond

    RépondreSupprimer
  3. Eine beachtliche Sammlung....
    ich sammle sie auch und bin immer wieder entzückt ;-)
    Herzliche Morgengrüsse
    Brigitte

    RépondreSupprimer
  4. ... und wenn sie erst den Schreibtisch verlassen, verbreiten sie auf der ganzen Welt Freude - ein schönes Prinzip, das deiner Briefmarken!

    RépondreSupprimer
  5. Meine Tante meinte früher immer...wenn dir jemand sagt..."Ich zeige dir mal meine Briefmarkensammlung"...dann sei wachsam...;-)))Liebe Grüße.

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Daran hatte ich auch gedacht… oje, wer weiß, was mir das für Leser einbringen wird (enttäuschte, fürchte ich ;-) Liebe Grüße!

      Supprimer
  6. Also deine Briefmarkensammlung lasse ich mir gerne zeigen. ;-)
    LG Jennifer

    RépondreSupprimer
  7. Sehr sehr schöne Kollektion, die neuen grau gelben mag ich sehr gerne...schneidest du sie mit einer Zackenschere aus? Oder hast du einen Stanzer? Nein, das sieht nach Schere aus... Frohes Verschicken und schöne Grüße
    Michaela

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Mit der Schere, daher auch das etwas Ungenaue. Leider sind die Zacken viel größer als die der echten Marken, aber ich habe keine Alternative gefunden… Du?
      Liebe Grüße!

      Supprimer
    2. Ich wünschte, ich könnte was anderes berichten, aber ich bin auch noch auf der Suche. Alles, alles gibt es, als Scheren, als Randstanzer, als Dingsbumsklinge für den Rollschneider, aber NICHT ganz schlicht Briefmarkenrand in vernünftiger Größe, in einer solchen gibt es nur Komplettrundumbriefmarkenstanzer, und bei denen ist ja die Größe festgelegt, das ärgert mich viehisch. Werd isch Drache, weil schnaub isch vor Wut! Also lieber nicht drüber nachdenken und stattdessen über Deine wunderschönen Briefmarken freuen. Wunderschön nämlich sind sie, großer Rand hin oder her, ich dachte sogar schon mal, Du hast da irgendein phantastisches Briefmarkenschneidegerät, bis ich begriff, dass die Marken relativ groß sind. Aber: Die können gar nicht groß genug sein, würden sich bestimmt auch in DIN A4 eingerahmt supergut machen!

      Entzückte und schon wieder ganz entschnaubte Grüße
      Maike

      Supprimer
  8. Eine ganz tolle Sammlung hast du da gefertigt! Und alles mit der Schere geschnitten! Wow ich bin total begeistert :-)
    Allerliebste Grüsse Nica

    RépondreSupprimer
  9. Ich liebe sie, deine Kollektion und finde die Zacken absolut passend.Schön, dass du selber jetzt so archiviert hast.Hier werden die Briefmarken immer langweiliger und öder! Ich finde auch, dass die DHL mal bei dir anklopfen sollte!!!!
    In meiner Schulzeit gab es echt noch viele Briefmarkensammler, war ein Tor in die Welt!
    Und ein schön beklebter Brief ist noch 100 mal schöner, als diese ollen Streifencodes.
    Viele Schneewittchenpostgrüße, Karen

    RépondreSupprimer
  10. Wenn Du die Marken bei der (deutschen) Post individuell gestaltest und drucken lässt, kaufe ich Dir gern welche ab. Da wird die Geschäftspost endlich fröhlicher!
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  11. Liebe Svea,
    Deine Briefmarkensammlung ist wunderschön und einzigartig!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  12. Liebe Svea,
    lange nichts mehr gehört, ich weiß. Wenn man bei dir schaut und liest, weiß man, dass die Welt nicht ganz schlecht sein kann.
    Liebste Grüße,
    Karin

    RépondreSupprimer
  13. ich schätze mich glücklich, auch eine kleine sammlung zu haben! hoffentlich entdeckt dich die deutsche oder französische post endlich mal!!
    liebe grüße!

    RépondreSupprimer
  14. Oh, eine ganz eigene Briefmarkensammlung. Wie beneidenswert toll diese Idee! Gibt es für 2016 dann auch eine? Ich bin gespannt. LG mila

    RépondreSupprimer
  15. fein! die unikateste sammlung. du hast wohl so ein tolles schneidewerk? und die postkarten auch sehr hübsch!

    die tabea grüßt

    RépondreSupprimer
  16. beste briefmarkensammlung ever!
    ich bin dafür, dass die französische, nein, besser noch die österreichische post mit den vöglein hochoffiziell in produktion geht! dann deck ich mich gleich für ein paar jahre ein.

    RépondreSupprimer
  17. Deine Briefmarken sind einfach sensationell♥︎♥︎♥︎Kerstin

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...