23 mai 2013

pigeons parisiens – lieber die taube in der hand – parisian pigeons




garantis sans fientes
garantiert stubenrein*
no droppings!





*Alternativen für die Taubenallergiker unter Euch, die lieber

37 commentaires:

  1. Génial !
    Et la garantie est très intéressante : )

    RépondreSupprimer
  2. So mag ich Täubchen auch.
    Herzlichen Gruß aus Wien
    Sonja

    RépondreSupprimer
  3. So beautiful!!! I love your use of colour....
    Love, Mirjam.

    RépondreSupprimer
  4. tauben würde ich nie zu hause haben wollen - dachte ich; deine nämlich schon.
    liebe grüße.

    RépondreSupprimer
  5. tauben in paris sind gemeingefährlich... da ist deine garantie ganz spannend :)

    RépondreSupprimer
  6. Ich mag die echten auch, aber Deine sind wirklich bezaubernd!
    Liebe Grüsse Maria

    RépondreSupprimer
  7. No droppings. Wieder was gelernt....!
    Die sind wunderschön geworden, die Täubchen.
    Rukediku!
    Liebe Grüsse!

    RépondreSupprimer
  8. Oh wie lieblich ; )
    und das für Tauben so liebliche Schillern hast du ihnen auch aufgezaubert!
    Heb's guät und bbbbbrigitte

    RépondreSupprimer
  9. Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh, die sind auch wieder so wunderschön, geworden!!!!! Da kriegt man, nee da kriege ich, wirklich Lust zu Filzen. Wie lange Filzt Du schon? Ich liebe Deine Tiere vor allem die kleinen Mäuschen, die so süß nach oben schauen.
    Alles Liebe, ich hoffe in Paris ist das Wetter besser ;)
    LG
    Joanna Maria

    RépondreSupprimer
  10. Les effets et mélanges de couleurs sont magnifiques ! Je ne sais pas comment tu arrives à faire cela avec de la laine... bravo :)

    RépondreSupprimer
  11. Wie zauberhaft, flattern die beiden in Deinen Shop oder haben Sie bereits ein Heim?

    Liebe Grüße
    Silberweide

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Danke! die beiden sind leider schon im "echten" Pariser Laden serendipity…
      herzliche Grüsse!

      Supprimer
    2. Ach schade, ich hätte ihnen gerne eine Zuflucht geboten!
      Schönes Wochenende♥

      Supprimer
  12. Tu vas me faire aimer les pigeons!

    RépondreSupprimer
  13. Tu vas me faire aimer les pigeons!

    RépondreSupprimer
  14. hieR sind so viele tauben, dass ich keine weiteRen will. eine musizieRende amsel hingegen ist was feines. obgleich deine tauben so heRRlich glänzen.

    RépondreSupprimer
  15. Eigentlich sind Tauben für mich die schlimmsten Nervensägen. Einzige Ausnahmen: DEINE & die weißen Brieftauben bei der Hochzeit meiner Tochter.
    Herzlichst
    Astrid

    RépondreSupprimer
  16. wunderwundervoll kann ich da nur gurren;) die farben finde ich besonders reizvoll, da hast du mutter natur ganz schön konkurrenz gemacht. und das "no droppings" hast du ja sowieso schon besser hinbekommen;)
    liebst birgit nach Paris (habt ihr da auch so fürchterliches wetter?)

    RépondreSupprimer
  17. Also ja, ich gebs zu - ein Taubenfreund bin ich nicht wirklich, aber wenn sie so sauber, still und stubenrein daherkommen, dann mag ich sie sogar sehr - rein optisch betrachtet. Luftsprünge mache ich aber dann, wenn Du einen Raben filzt - oder gibt es den schon?

    Herzlich, Katja

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Es gab mal einen vor Urzeiten, sitzend allerdings. Raben (und sonstige Krähenvögel, Raubvögel usw) haben den Nachteil, dass sie (finde ich jedenfalls) unbedingt Beine brauchen. Tauben und Amseln kommen irgendwie auch ohne aus. Wenn ich dieses Problem gelöst habe (ich bin nicht so ein Freund von Drahtskeletten…) gibt's welche, versprochen… liebe Grüsse !

      Supprimer
  18. Bei Dir lernt man sogar die Tauben wieder lieben.
    Eigentlich mag ich sie auch so, gerade das Pärchen, die in unsere Kastanie nistet. Die stören nicht und ihr gurren ist irgendwie beruhigend.
    Die filzigen Freunde sehen wunderschön aus! LG, éva

    RépondreSupprimer
  19. Salut.
    Ich bin absolut begeistert von deinen Filzarbeiten.
    Besonders der Fuchs hatte es mir angetan.
    Richtig klasse.
    Viele Grüße Claudia

    RépondreSupprimer
  20. Danke für den -Klick- ich finde deine Tauben wunderschön! Unglaubliche Farben.... Allein diese Augen!
    Herzliche Grüße von Tine

    RépondreSupprimer
  21. Wusste gar nicht, dass Filz so schön schillern kann!

    Liebe Grüße,
    Mond

    RépondreSupprimer
  22. oh, jetzt bin ich ein bisschen sprachlos. so schöne sachen machst du! die tauben sind der wahnsinn. lieben gruß.

    RépondreSupprimer
  23. oh, jetzt bin ich ein bisschen sprachlos. so schöne sachen machst du! die tauben sind der wahnsinn. lieben gruß.

    RépondreSupprimer
  24. als ich die mini-vorschau in der seitenleiste sah, dachte ich, eine fotoserie! nein filz ;) zum glück sind es stubenhocker, sonst müsstest du nun überall so metalldornen aufstellen ... ach ne, sind ja ja stubenrein ... überhaupt stuben also. tolle stubentauben!

    liebe grüße . tabea

    RépondreSupprimer
  25. Also, ich mag Tauben ja so gar nicht. Ist bekannt. Außer: diese! Besonders die mit lila im Fell. Äh, Gefieder. Im Grunde dürften sie aber nur als Paar verkauft werden. So wie Unzertrennliche. Die gehören zu den wenigen Vögeln, die ich mag, weil sie immer so lustig alles gleich oder gespiegelt machen. Und farblich sind's echte Knaller. Die brauchen auch nicht unbedingt Füße, finde ich. Also gefilzt. In echt natürlich schon!
    Liebste Grüße ins Taubenparadies Paris (klingt super, oder?)!

    RépondreSupprimer
  26. ich mag tauben, mauersegler und amseln. letztere am liebsten, weil sie so schön akkordeon spielen können.

    RépondreSupprimer
  27. Wie genau du Farben und Form nachempfindest ist wirklich erstaunlich. Kompliment! Hast du deine plastischen Fähigkeiten schon mal in anderem Material versucht?
    Gurrenden Grüße von kaze

    RépondreSupprimer
  28. Oui c'est sûr que je préfère ceux-là que les "vrais" !!!!

    RépondreSupprimer
  29. und so schön marmoriert!

    Liebe Grüße von Margarete

    RépondreSupprimer
  30. Ce sont donc pas des pigeons plein de "fiantaisie", superbes en tous cas

    RépondreSupprimer
  31. hello
    la maitrise des formes avec de la laine bouillie me parait un exploi et un mystère total !
    quel beau matériau , et belle réalisation , ils sont ressemblants ! :)

    RépondreSupprimer
  32. magnifiques..des jolies rondeurs! :))

    RépondreSupprimer
  33. wie komm ich zu so einer taube? meine tochter ist der totale taubenfan (versteh ich nicht), sie würde sich bestimmt sehr darüber freuen!
    lieben gruß aus wien, wo es auch viele - nicht stubenreine - tauben gibt!
    susi

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...