18 février 2015

affenkonfetti – singeries – monkey dots




Eine beliebte, oft umkämpfte Sitzgelegenheit hier : der Gymnastikball. Der lila oben links ist das Original. Und schon haben wir ein MöbelMuster für Frau Müllerin!
Ach und Karneval gibt es hier ja so gut wie nicht, keine Umzüge, keine Konfetti, Aschermittwoch kennen auch nur praktizierende Katholiken, dafür laufen aber die Vorbereitungen fürs chinesische Neujahrsfest (Jahr der Ziege, nicht des Affens) morgen zu Hochtouren auf : 


Mme Müllerin aime les motifs, ce mois-ci autour de l'ameublement… j'ai choisi notre ballon de gymnastique, une siège très prisé. par ailleurs, le Nouvel An chinois se prépare activement : 


a monkey on a ball-pattern and lots little red lamps for the Chinese New Year tomorrow: 


14 commentaires:

  1. Oh wie ist das wieder schön, vor allem das Größenverhältnis Affe-Ball beeindruckt mich sehr.
    Liebste Grüße,
    Karin

    RépondreSupprimer
  2. Ganz schön jeck, deine Affen! Sieht doch viel mehr nach Karneval aus als bei mir.... montagsabends trommel ich immer auf genau solche Bälle... "drums alive" heißt das und sieht genauso aus wie bei deinen Affen!
    Schön, dass du mitmusterst, Grüße aus dem trüben Aschermittwochsgrau.
    Michaela

    RépondreSupprimer
  3. Affenkonfetti...Was für eine Idee zu dem Karneval-Affentheater, herrlich! Die könnte ich sofort klauen und aus dem Stoff ein fröhliches Kinderkostüm nähen! :-)

    LG Sabine

    RépondreSupprimer
  4. Die Sitzbälle sind wirklich super, habe auch einen.
    Viel Spaß bei den Vorbereitungen zum chinesischen Neujahrsfest.
    Liebe Grüße, Kerstin

    RépondreSupprimer
  5. In klein hatte ich gelesen Affenkonfekt! daran kann man ja nich arbieten. Hier ist der Ball nur schlicht unfarben, schmuddelweiß sozusagen, da würde sich keine Affe niederlassen. Aber schön idee! bunte Grüße von Karen

    RépondreSupprimer
  6. de l''exotisme à Paris avec ces lanternes chinoises et tes singes jongleurs !

    RépondreSupprimer
  7. Herrlich, dein Konfetti-Muster!
    LG
    Christine

    RépondreSupprimer
  8. Was die feinen Neujahrslampions doch schon hermachen im Februargrau! Der bunte Affentanz ist lustig! Inspiriert zur Sitzballgymnastik!
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  9. eine ziege hätte sich auch gut auf dem gymnastikball gemacht, aber ich glaube, kazes affenkonfekt find ich noch besser!
    liebe grüße!

    RépondreSupprimer
  10. Jaja der Gymnastikball, der tummelt sich gerade in einer Ecke unterm Schreibtisch. Vermutlich hat er schon keine Luft mehr, denn ich weiß gar nicht, wann ich ihn das letzte Mal benutzt habe ;-). Wundervolle Musterbilder und sooo schön bunt, das versetzt einen so richtig in Feierlaune. Liebe Grüße Karin

    RépondreSupprimer
  11. Das Jahr der Ziege zu feiern hat sicher auch etwas... wäre für mich neu und spannend. Deine monkey dost feiern jedenfalls schon mal vor... liebe grüße, iris

    RépondreSupprimer
  12. What fun to catch up on all thats been going on in your neck of the woods this week....always full of smiles & happy critters.

    RépondreSupprimer
  13. grandios dein affenkonfetti!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    RépondreSupprimer
  14. Kein Karneval, aber chinesisches Neujahrsfest? Interessant. In Paris wurden ja schon immer neue Trends gesetzt statt mit den alten mitzuschwimmen... ;-)

    Wie erstaunlich dekorativ so ein rückenfreundliches Sitzmöbel doch sein kann, wenn man es nur in poppigen Farben wählt...meiner war Nieselregen-grau-transparent und mir darum immer ein Dorn im Auge. Er ist dann eines Tages zu Paula umgezogen, vielleicht turnt sie nun darauf rum.

    Hier ist Karneval inzwischen zum Glück vorbei und ich habe mich vom Katzen-Ich wieder zurückverwandelt. Schade eigentlich. ;-)

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...