15 mars 2017

laaangsam… – tout doucement… – sloooowly…


kommt er durch… überall…
il perce… un peu partout…
he arrives… a little bit everywhere…






gescannte und bearbeitete Primeln für Michaela

z. B. für Badezimmerkacheln? Bitte nicht zu lange anschauen, mir wurde es schon beim Bearbeiten ein wenig schlecht, die Farben sind wahrscheinlich giftig…





10 commentaires:

  1. Mich hat der bunte Bruef samt Inhalt sehr erfreut, nachdem der Herr K. mir beim Aufschlitzen noch geholfen hat. Vielen Dank dafür! Seitdem versuche ich vergeblich, für dich eine Taube im Magnoliengeäst zu fotografieren...
    Einen schönen Tag!
    Astrid

    RépondreSupprimer
  2. Ja, Frühling ist´s, dich hab ich vernommen. Primelchen habe ich mir vorgestern zusammen mit einigen Weidekätzchen auch gekauft. Während die Weidekätzchen schon gestern als Modell in der KunstAG fungiert haben, werden die Primelchen wahrscheinlich nächste Woche unser Anschauungsmodell. Ich mag dein Kirschblütenfoto vom letzten Post sehr. Einen sonnigen Tag wünscht dir Karin

    RépondreSupprimer
  3. Oh ja, vor dem Frühstück gefährlich! Ansonsten ist Gift in kleinen Dosen ja manchmal ein Lebenselixier. Besonders wenn es so blumig daherkommt...:-)
    Schönen Frühlingstag und
    lieben Lisagruß!

    RépondreSupprimer
  4. Herrlich frühlingshaft und passt eigentlich auch zu meinem heutigen Thema.
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  5. Och, ich kann da länger hingucken, macht mir gar nix, gerade weil es hier draußen auch wieder grau ist. Wie schön, dass du mal wieder mitmusterst und Blumen-Scannen ist eine tolle Möglichkeit, die bekommen so eine schöne Zweidimensionalität.
    Schicken dicken Musterdank und ganz viele Grüße
    Michaela

    RépondreSupprimer
  6. Oh, ein recht ungewöhliche Farbgkeit, bei den Blumen habe mich gefragt, ob das wohl als Mädchentapete verkaufbar ist. Manchmal denkt man ja alles , was so süßlich ist,geht da ab. Für länger Hinsehen ist es echt hart.
    Diese Fransenfarbigkeit bei Primeln mag ich sehr.
    Frühlingsgrüße von karen

    RépondreSupprimer

  7. auch hier, zwar langsamer als anderswo - aber er kommt!!!

    herzliche Grüße aus dem immer noch sonnigen Norden

    RépondreSupprimer
  8. Frühling! :D Ich habe ihn heute auch gesucht und stand in den Obstbaumwiesen unter tristem Himme vor nackigen Bäumen. Aber im Schulgarten die ersten zwei blühenden Zwergnarzissen entdeckt.
    Viele Grüße,
    KArin

    RépondreSupprimer
  9. Also als Badezimmerkacheln wollte ich die Primeln nicht haben, aber als heiterer Hingucker hier schon.
    LG Jennifer

    RépondreSupprimer
  10. ich finde die einzelnen primeln besonders reizend. und die erblühte mauer mit taube!
    liebe grüße
    mano

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...