7 février 2017

tag für tag – jour après jour – day after day









… spielen, faulenzen, Unsinn machen, ausruhen und dann alles wieder von vorn… (naja, Fressen gehört auch noch dazu, aber das Katzenfutter ist nicht so fotogen…) und ICH? ich tatsächlich mal wieder gefilzt : eine Dreischwanzkaulquappe mit Zuckeraugen.

… jouer, paresser, faire des bêtises, se reposer… et puis on recommence tout (bon, il y a aussi "manger", mais la nourriture pour chat n'est pas très photogénique)

… playing, relaxing, fooling around, having a rest… (well they are eating too, but cat food it's not so photogenic…) 



>>> creadienstag





23 commentaires:

  1. Liebe Svea,
    herrliche Bilder sind das .... am schönsten sind die Katzenpfoten mit der süßen Kaulquappe *schmunzel*
    Die gähnende Katze darf ich mir jetzt nicht anschauen, sonst werd ich wieder müde ...
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  2. Hab lange nicht mehr bei dir vorbeigeschaut! Aber ohne bösen Willen. Umso mehr freue ich mich, heute eure Mitbewohnerin und ihr Spielzeug kennenzulernen.
    LG, Monika

    RépondreSupprimer
  3. der gäner! die gäner ... gänin! oder die gänerin? da hat sie sich ja schön eingelebt ...

    liebe grüße . die tabea

    RépondreSupprimer
  4. Liebe Svea, dein kunterbunter Post erhellt meinen grauen Tag :-) Augustine liegt auf dem Fensterbrett wie eine echte Diva und deine gefilzte Krakenquappe scheint schon in die Fänge von Fritz geraten zu sein ;-)Ob er sie wieder hergibt ???
    Herzliche Grüße aus der depri-grauen Kleinstadt am Rand der Donau, helga

    RépondreSupprimer
  5. Haha, wie großartig - so schön beim Gähnen erwischt hab ich unsere bisher leider noch nie. Hast Du da lange gelauert, oder wars schieres Glück? GROSSartiges Foto!!

    Liebe Grüße
    Maike

    RépondreSupprimer
  6. Es sit doch toll, wie die Samtpfoten entspannen können.
    Das haben sie uns voraus.
    Dein Gefilztes ist toll - gefällt mir sehr gut.
    Einen sonnigen Tag wünscht dir
    Irmi

    RépondreSupprimer
  7. Weißt du was ich am tollsten finde - das Regal mit dem schönen bunten Kreativzeug davor.
    Bei dir würde ich mich richtig wohlfühlen...
    Annette

    RépondreSupprimer
  8. der abgeklärte Blick und das spielende Kleinkind
    schönstes Alltägliches...

    herzliche Grüße

    RépondreSupprimer
  9. Das hört sich gut an :-)
    Herzliche Grüsse zu dir. Nica

    RépondreSupprimer
  10. Herrliche Fotos, schon von der Katze, und die Dreischwanzkaulquappen erhöhen die Artenvielfalt aus dem Hause swig aufs Schönste. Lieben Gruß Ghislana

    RépondreSupprimer
  11. Gib es doch zu, da haben doch ein paar Krallen beim Filzen mitgemischt ;-) Ich hoffe, Augustine hat sich mittlerweile mit dem kleinen Teufel angefreundet. Oder nur abgefunden?
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  12. solange dein Entspannungsmodus irgendwo zwischen Kaulquappe und Fritz liegt...
    liebe Grüße nach Paris...

    RépondreSupprimer
  13. Sehr nett, die kleine Kaulquappe, da bin ich mit den Katzen einer Meinung!
    Liebe Grüße,
    Gabi

    RépondreSupprimer
  14. Der ist lustig !!! (jaaaaa danke Gabi : "Kaulquappe")
    Kann ich deine Idee auch benutzen ??? Ich bin sicher die alte Bella
    will noch immer spielen ! (gerade weil sie jetzt alleine durchs leben
    muss ...) Liebe Grüsse !

    RépondreSupprimer
  15. Uh, welch gefährlicher Stubentiger! Dann lieber "Quappi"...
    GLG
    Astrid

    RépondreSupprimer
  16. Ha! :-) ...<3 lichste Grüße aus der Sonne in die schöne Stadt!

    RépondreSupprimer
  17. Schaut der eitle Fratz noch beim Gähnen in die Kamera? Fast sieht es so aus. Ein feines Spielding hast du da gefilzt.Im Hause Swig Katze sein ist nicht übel.
    Viele Grüße, Karen

    RépondreSupprimer
  18. Cool cats, les deux! Augustines Blick spricht Bände - Chefin bin ich!
    Fritz scheint euch, wie mein junger Wilder sein Onkelchen und mich, ganz gut auf Trab zu halten. :D
    Viele Grüße, Karin

    RépondreSupprimer
  19. Augustiner entwickelt sich langsam aber sicher zu einer Grande Dame!
    Und der kleine als Hauptdarsteller und Actionheld....
    Süss!
    Wünsche dir einen vergnügten Tag in bester Gesellschaft
    Herzlich Brigitte

    RépondreSupprimer
  20. Hahaha!
    Die finde ich super! Die dreischwänzige Quappe!
    Und Fritz sowieso. Wusstest du, dass das Berliner Eisbärenbaby jetzt auch Fritz genannt wurde? Aber eher so Frütze ausgesprochen wahrscheinlich. Nicht Friiiitz. Liebe Grüsse!

    RépondreSupprimer
  21. herrlich!!!DAS FOTO!!!und es bringt mich auch zum gähnen!!!

    RépondreSupprimer
  22. Die Katzen sind aber auch ganz besonders hübsche Wesen.
    Liebe Grüße
    Oona

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...