8 avril 2014

brief- und andere tauben – pigeons voyageurs et baigneurs – letter pigeons and other ones



ich (arme Städterin) habe weder mir nahestehende Hühner, HundePferde noch Lämmer in meinem täglichen Umfeld. Nur Augustine und… Tauben. Die gibts dafür immer und fast überall (und sie sind vom Schwierigkeitsgrad noch zeichenbar für mich). Deshalb sind aus den ständig anfallenden Fotopapierstreifenresten Brieftaubenmarken geworden, dem gallischen Hahn zur Gesellschaft… und ein sehr bescheidenes creadienstägliches miniupcycling.

PS : wie man oben sieht, handelt es sich um sehr reinliche Tiere…


dans mon entourage, il n'y a  – hélas! –  ni poules, ni chevaux ou agneaux. Juste Augustine et… des pigeons. Quasi partout. Paris quoi.

•••

That's Paris :  pigeons everywhere!


 

20 commentaires:

  1. Manchmal sind es eben gerade die kleinen Dinge, die den Zauber ausmachen. Und obwohl ich in meinem Hof keine Tauben mag, mag ich deine immer. Vor allem, wenn sie frisch gebadet sind. :-)

    Herzlich, Katja

    RépondreSupprimer
  2. c'est 'toi' qui donnes des graines en quantité... maintenant je sais! :))))

    RépondreSupprimer
  3. Dei marken sind ja echt klasse - vorallem die mit der Feder und den Fußspuren. Die reinlichen Tauben sind wie all deine Tiere einfach zauberhaft.
    Hab einen schönen Tag!

    Annette

    RépondreSupprimer
  4. Feinstes mini-up-cycling, zudem wunderschönes up-flying-styling für kreative Post!!! :)

    Um so ein kleines Unikat auf 'ihrem Briefchen' würden sich sicher viele'reißen'...
    Zum Glück sind es friedliche Tiere... ;)

    Zum Ehrenrettung dieser Vögel möchte ich zudem anregen (Deine sind davon selbstredend ausgenommen ;), dass sie nur so reinlich sein können, wie die sie umgebende Menschheit...
    Womit wir wieder bei unser aller Problematik Müll & Recycling wären ;)

    Sonnige Grüße aus Lautern (von einer mit Brieftauben groß Gewordenen ;)
    Silke

    RépondreSupprimer
  5. Am Staatstheater, an dem ich arbeitete, da hatte ich ja einen Kollegen, der Brieftauben gezüchtet hat (einer aus der Schlosserei ;) - und auch wenn die nur Zahlennamen hatten, stand er eines Tages heulend da, weil eine (eine der prämierten) nicht wieder zurück kam. Und soweit ich mich erinnere, hatte er die bösen Krähen im Verdacht...
    ... so nun kennst du zumindest fast die ganze Geschiche... liebe Grüße

    RépondreSupprimer
  6. Ah, heute mal den Großstadtadler porträtiert mit wunderschöner Photozusammenstellung!
    Hab`s genossen und mache schnell wieder die Flatter ;)
    Liebe Grüße
    Daniela

    RépondreSupprimer
  7. Ach wie schön!!! Diese Ansammlung an Tauben ist einfach eine Augenweite und traumhaft hübsch! Deine kleinen Briefmarken sind zuckersüss! Ich bin richtig verliebt in deine Idee und Umsetzung! So und jetzt schicke ich meine Zeilen per Brieftaube zu dir. Ganz liebe Grüße... Michaela

    RépondreSupprimer
  8. Du hörst mich seufzen: Hach. Und weißte, warum ich noch nix in Deinem Shop bestellt habe? Der ist entweder ausverkauft oder ich kann mich nicht entscheiden. Jedes Mal! :D

    RépondreSupprimer
  9. Klein? Ganz gross, finde ich! LG Lena

    RépondreSupprimer
  10. Wunderschön! Zuerst dachte ich die Taube im Becken sei lebendig!
    Liebe Grüße
    Jennifer

    RépondreSupprimer
  11. Ich ermahne mich ab und zu auch den Vögeln Bewunderung zu schenken, die immerzu vorkommen und dadurch langweilig erscheinen. Tauben gehörten da eigentlich nicht dazu. Jetzt auch sie. Grrrugrrru.
    Grüße von einer mit Taubenbraten großgewordenen.

    RépondreSupprimer
  12. Du kommst einfach ... immer wieder --- auf wundervolle Ideen (auch wenn Tauben nicht gerade zu meinen Lieblingstieren in der Stadt gehören)!

    Herzlichst nach P.
    Steph

    RépondreSupprimer
  13. Du solltest Briefmarken entwerfen. Für die Post, meine ich. Ich bin immer wieder entsetzt, wie einfallslos und fahl die meisten neuen deutsche Briefmarken aussehen. Warum nicht so?

    Liebe Grüße,
    Mond

    RépondreSupprimer
  14. Briefmarkensammeln wird unterschätzt! zauberhaft. Kennst du "Griffin &Sabine" Briefe und Postkarten der Liebe. Ein wundervolles Buch. da gab es so viele handgemachte Briefmarken, so schön wie deine! Postalische Grüße von kaze

    RépondreSupprimer
  15. Der Deutschen Post würde dein tolles Geflater sehr gut tun - die Briefmarken sind einfach großartig!
    Und ich habe endlich eine Gemeinsamkeit von Paris und meiner Kleinstadt im Norden gefunden - die Tauben! Bei der einen bleibt es aber auch...

    Liebe Grüße

    RépondreSupprimer
  16. nein! sind die gut!
    so eine zeichnerin bist du?!

    RépondreSupprimer
  17. wann kann man sie kaufen? bin wild danach!

    RépondreSupprimer
  18. Welch großartige Taubenhommage:)) WOW, eine schöner als die andere !!
    ♥Kerstin

    RépondreSupprimer
  19. Sie sind so wunderschön, liebe Svea.
    Ich freu mich riesig, dass Du mitmachst und drücke Dich lieb.
    Nina

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...