20 novembre 2011

collection d'hiver: petites boîtes – swigs winterkollektion: schächtelchen - winter collection: tiny boxes




Je me lance donc: voici mes quatre premières petites boîtes.
Pour plus de détails cliquez ici et si j'y ai oublié quelque chose n'hésitez pas à me poser des questionsLa collection s'étoffera au fur et à mesure autour des bustes de l'Arche, mais de chaque petite boîte sera unique…

***

Hier sind sie nun also: meine vier ersten Schächtelchen mit den kleinen Büsten aus der ArcheFür mehr Details könnt Ihr hier nachschauen, falls ich etwas vergessen haben sollte, fragt einfach nach. Regelmässig es werden neue dazu kommen, allerdings gibt es jedes Schächtelchen nur einmal.

***

Here they are: my first four tiny boxes (with the animal busts of the Ark).
For more information click here and please let me know if you have any questions.There will be other tiny boxes, but each one only once…

PS: les mise en scènes un peu bizarres servent surtout à donner une idée de la taille… 
PS: die etwas sonderbaren Inszenierungen dienen vor allem dazu, Grössenverhältnisse herzustellen…
PS: the pictures should help you to visualize the size of the boxes…

14 commentaires:

  1. *smile* ich schau gerne hier vorbei!

    LG gwen

    RépondreSupprimer
  2. Gerade die seltsamen Inszenierungen mag ich besonders. Wehe, die Putzfrau verrückt den Löffel oder rückt das Ticket gerade!
    ;o)

    RépondreSupprimer
  3. Genau der richtige Rahmen für ganz besondere Köpfe!
    Ich kann mich gar nicht satt sehen :o)

    Liebe Grüße
    alex.

    ...die so überhaupt nicht in vorweihnachtlicher Stimmung ist... und deren Kinder große Sorge haben, ob da noch was kommt ;o)

    RépondreSupprimer
  4. Bezaubernd, besonders das Schwein. Leider sagt mein Geldbeutel "Nein", aber ich denke, sie finden auch so ein gute Zuhause :)!

    RépondreSupprimer
  5. Bravo, pour tes bustes, tes boîtes, tes mises en scène, ta boutique éphémère.
    Bonne fin de week-end.
    Véronique

    RépondreSupprimer
  6. Wunderbar, deine Schachtel-Viehcher und die Geschichten, die sie erzählen! Sollte ich doch wieder anfangen, Schweine zu sammeln? Ich denke drüber nach und bin gespannt auf die nächsten!

    RépondreSupprimer
  7. ist das zauberhaft! so liebevoll gemachte schachteln als heimat für sllerliebste viecher! glg, mano

    RépondreSupprimer
  8. finde alle schachtelwesen liebenswert. und auch geheimnisvoll. jedes wird so seine geschichte zu erzählen haben...ich lausch ihnen einfach noch ein bisschen.

    herzliche grüße von der landmaus an die stadtmaus

    RépondreSupprimer
  9. Alsoooo, wenn der Frosch in die Arche steigen sollte, müßte er mit dieser dann zu mir fahren (Fische waren wohl eher nicht IN der Arche... :) ).
    Grüße an das allerliebste Schachtelvieh von Frau Q!
    (Und warum soll nun Gefilztes und Anstecken nicht gehen? Ich trage schon ewig mein heißgeliebtes grünes Filzblümelein spazieren und dem bekommt das Getragen werden sehr gut! Aber ist ja auch kein zartes Tierchen....nur ne platte Blüte....)

    RépondreSupprimer
  10. Wundervoll!
    Ja, ich würde sie auch anstecken. Gaaanz vorsichtig und nur zu besonderen Anlässen, wie zum Debütantinnenball (hab wohl zu viel Hörbuchschnulze gehört gerade...) oder zur Mäusehochzeit.
    Sehr hübsch!
    Liebste Grüsse! Und Augustine: Ksch ksch!

    RépondreSupprimer
  11. Ce commentaire a été supprimé par un administrateur du blog.

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...