15 décembre 2016

Isaure, Bonifatz, Laszlo…


… Louison, Prosper, Friedrich/Fritz, Horace, Marlowe, Zinnober, Drosophile, Herrmann, Paulus, Ghost, Malou, Herr Müller, Ferdinand, Stanislas, Ludwig, Salomon, Ladislaus, Albert, Charcot, Silvester, Jesus, Nikolaus, Dezember, Nestor, Spyridon, Gustav, Anton, Otto, Hans, Bartholomäus, Jack, Fridolin, Konstantin, Chamois…

… was man nicht alles tut um die Weihnachtsvorbereitungen zu umgehen.
Bei jedem Namen schreit irgendein Familienmitglied entsetzt auf (Augustine sowieso, die Arme). Also, tut mir leid, verehrte Demokratie, wahrscheinlich werde ICH ALLEIN entscheiden (schließlich säubere ich meistens auch das Katzenklo). Aber wir hatten viel Spaß bei der Namenssuche. Und, was meint Ihr (oder wollt Ihr die Liste verlängern)?

… tous les prétextes sont bons pour ignorer  qu'on n'est plus qu'à 9 jours de Noël. Comme écrire des listes de noms en famille. Un consensus étant impossible, JE vais décider, sans aucun état d'âme…
Alors, vos préférences?

A new member of the family (Augustine doesn't agree yet). And long lists of names we write all together. Finally I will chose all alone ;-) What do you think?


31 commentaires:

  1. ...nun bin ich aber gespannt auf Deinen Namensdespotismus. :-)
    So ein Schöner!
    Lieben Lisagruß!

    RépondreSupprimer
  2. das ich mich mal so für katzen ... interessiere. und sage: süß! süßes keines dingen! namen. mach du mal, du wolltest dich ja öffnen wortschatztechnisch. prosper gefällt mir gut. bei uns haben das die kinder übernommen. deshalb heißt die katze nun lexy. kindgeschrieben läxy. der sohne heißt willy. und der, der dem wildvogel so gut schmeckte, hieß freddy. susi oder auch susy hat ein sehr schönes zu hause in unserer nähe. so. unsere katzengeschichte war das.

    die tabea grüßt herzlichst

    RépondreSupprimer
  3. Ich finde ja Salomon am schönsten und der Name geht doch gut im Französischen wie auf deutsch.
    Kenne das Problem, wir mussten auch vor kurzem 2 Katzen benennen. Keine heißt wie ich es gut gefunden hätte. Wir haben gelost. Die rote Katze heißt nun offiziell Weasley, wird daheim aber Wiesel bzw. Fiesel-Wiesel gerufen! Also Obacht bei der Nameswahl...
    LG Eva

    RépondreSupprimer
  4. Wie wäre es mit Hubert? Die Namensbedeutung wäre vielversprechend. Euch eine schöne Vorweihnachtszeit und ich bin gespannt. Viele Grüße, irene

    RépondreSupprimer
  5. Kreativ bist Du! Herr Müller gefällt mir supergut, ich finde es großartig, wenn man seine Haustiere siezt. Der Dackel eines Nachbarn meiner Eltern hieß Herr Schröder. Und der Hund eines Nachbarn hier im Haus heißt Sherlock. Ich könnte mir vorstellen, dass das auch bei Deinen Kindern ankommt, Cumberbatch ist ja gerade sehr beliebt...

    RépondreSupprimer
  6. walter! kann man so elegant französisch "Wohhltär" aussprechen. ansonsten hatten wir in unserer langen katzengeschichte auch hugo, heini und willi.
    der kleine kerl ist aber sooooo was von süüüüß! ich bin ja gespannt, wie mme augustine sich verhält, wenn der welpenschutz vorbei ist...
    liebe grüße!

    RépondreSupprimer
  7. Oh, what a beautiful little guy! Those are all great names - it's going to be hard for you to choose! (I like Ghost and Konstantin :-)
    Augustine does have a look of slightly suspicious resignation on his face :-) I hope they will soon be good friends, and look forward to lots of pictures of their feline hijinks in the future!
    Warm greeting from misty Haarlem, sx

    RépondreSupprimer
  8. Sieht aus wie ein Fridolin.
    Wenn es ein Freigänger wird, musst du dir überlegen was du aus dem Fenster rufen willst und darfst!
    Liebe Grüsse

    RépondreSupprimer
  9. Was ein Schönling :)! Wie wärs mit Atréju - dem Namen des Glücksdrachen aus der unendlichen Geschichte? Viel Spaß beim Taufen... und Integrieren des neuen Familienmitglieds!

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. upps, ein Durcheinanderschmiß: Atréju ist der kleine Indianer, Fuchur der Glücksdrache. So, nun herrscht wieder Ordnung!

      Supprimer
  10. Ich will da nicht noch mehr Verwirrung bringen, bei mir würde er milky Murphy heißen...
    Keine Ahnung wieso...
    Annette

    RépondreSupprimer
  11. Was für eine Schönheit!! Was für eine Katzenrasse ist das?
    Ach ja, diese Namensdiskussionen kenne ich nur zu gut. Unsere zweite Hündin hätte damals auch "Kompromissa" heißen können ("Wer der Hund "X" heißt, dann gehe ich niiiie mit dem raus, ist doch voll peinlich!!", am Ende einigte man sich auf Ashley). Bevor hier im Haus ein Tier benannt wird, gehen wir jetzt tief in den Wald und rufen den Namen. Wie hört sich das an? ;-)
    Ich bin gespannt, auf welchen Namen der Kater hören wird (falls er dies möchte...)
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Ein Straßenkind ist das, aber irgendwo war da wohl mal eine Siamkatze in der Verwandtschaft. Von den fünf Geschwistern gibt es keine zwei, die sich ähnlich sehen. Und bevor er auf irgendetwas hört, muss er erstmal begreifen, dass er kein Höhlenbewohner ist und freiwillig aus seinen diversen Verstecken kommen. Naja, er ist ja noch keine 24h hier… Drück uns die Daumen! Liebe Grüße!

      Supprimer
    2. Och, wie süß! Und eine Straßenkatze? Vielleicht RUEdiger? ;-)

      Supprimer
    3. Da muss er dann aber Rue-Tiger heißen, oder auf gut sächsisch Rüh-Diescher.-)

      Supprimer
  12. Liebe Svea,
    ach herrjeh, eine schöne Auswahl ... und Katerchen ist ja zu goldig und herzallerliebst!
    also, ich bin gespannt, welcher Name es wird ...
    Mein erster Gedanke war ja ... zu Augustine paßt doch Herr Müller ganz gut *schmunzel*
    Hab noch einen wunderschönen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  13. ... p.s. und naturellement ganz viel Freude mit dem neuen Familienmitglied!

    RépondreSupprimer
  14. Ich finde den Post und die Diskussion einfach perfekt!
    Mein Mann spricht nämlich in letzter Zeit auffallend oft über eine Katze (die Kinder sowieso) und hier bekomme ich ganz viele wunderschöne Namesanregungen!
    Danke! ;-))
    Liebe Grüße und hein herzliches Willkommen dem neuen Familienmitglied
    Jutta

    RépondreSupprimer
  15. Ich find von deinen Vorschlägen Prosper am schönsten. Oder vielleicht abgewandelt Prospero. Egal wie der Name am Ende sein wird, wunderschönes Tierchen.
    LG Jennifer

    RépondreSupprimer
  16. ein sehr hübscher bursche. wie wäre es mit kawaii?

    RépondreSupprimer
  17. Wie wäre es mit EGON...oder CARLO? Hach...wie der schon guckt. Vermutlich hat er bald alle Familienmitglieder um den Finger gewickelt. Liebe Grüße.

    RépondreSupprimer
  18. 2017 : N pour les chats "aristocratiques" déjà donné un nom je suppose ? affectueusement "nougat" ça lui irait aussi ;)
    grüsse du sud où le froid = celui du nord !

    RépondreSupprimer
  19. Au weia, arme Augustine! Ist der Kleine euch spontan ins Haus geschneit, hm? Wie sie das manchmal so machen. ;) Ich hoffe, sie gewöhnen sich bald gut aneinander!
    Wie auch immer er heißen wird, er macht allermindestens optisch seinem Namen alle Ehre, ein ausnehmend elegantes Straßenkaterchen ist das!

    Liebe Grüße
    Maike

    RépondreSupprimer
  20. hoplaboum...! ja der prosper hat's...! biz

    RépondreSupprimer
  21. après réflexion...pour rester en A... athanase,angelin,aristide,auguste,amedée...:)))))

    RépondreSupprimer
  22. Unterdessen wird er wohl benamst sein, der schöne Prinz...
    Wie reagiert wohl die Prinzessin?
    Wünsche euch allen ein vergnügtes Wochenende
    bbbbb

    RépondreSupprimer
  23. So ein wenig Heilige Birma steckt in dem Katzentierchen wohl auch drin. So ein hübscher Kleiner!
    Hach, was habe ich Schmunzeln müssen bevor ich den Blogpost geöffnet hatte. Ich WUSSTE es konnte nur um Katzennamen gehen. Deine Liste liest sich ähnlich wie meine für meinen kleinen Neuzugang im Sommer. Auch wenn meine Kinder längst nicht mehr bei mir wohnen gab es Einspruch ohne Ende bei fast jeder meiner Vorstellungen.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg mit der Gewöhnung von Augustine an den Kleinen!

    RépondreSupprimer
  24. eigentlich ist dem nichts mehr hinzuzufügen, aber ich mich reizt es ;-) wie wäre es also mit nestor?
    oder padisha? merlin? moses? findus? monsieur gizmo?
    hübsch ist der kleine!!!
    herzlichste grüße & wünsche für eine wundervolle vorweihnachtszeit
    amy

    RépondreSupprimer
  25. Ooooch ist der süss! Wenn er gross ist, wird er wie in Aristocats in einer von diesen tres chicken Pariser Katzenbands spielen, am Klavier.
    Augustine wird ihn sicher bald mögen.
    Liebe Grüsse!

    RépondreSupprimer
  26. Soo süß! ♥ Ja Katzennamen sind immer eine schwierige Entscheidung... besonders bei mehreren Familienmitgliedern....lach
    Liebste Grüße
    Christel

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...