12 mars 2016

12 von 12 mit viel katze – 12/12 – 12 of 12


schon wieder der 12. Ein sonniger wenigstens.
déjà le 12…
already the 12th

am Küchenfenster ein paar Blumen geerntet
récolté quelques fleurs 
cut some flowers in the kitchen

warten auf den Frühling
en attendant le printemps (le vrai)
waiting for spring

sonnenbadend
en prenant des bains de soleil
sunbathing


zu den Briefmarken (hier) passende Umschlage ausgedruckt
imprimé quelques enveloppes assorties aux timbres (ici)

 
und nachher dann noch ein bisschen rausgehen
et aller se promener un peu, tout à l'heure
going for a walk, later…


… außerdem haben wir heute auch ganz viel geputzt, gestaubsaugt, geräumt und uns über die kaputte (obwohl diese Woche bereits einmal reparierte) Geschirrspülmaschine geärgert. Aber das will bestimmt niemand sehen.

Bon week-end!


plus d'images de ce 12e jour du mois de mars
mehr 12er Serien heute bei Madame Kännchen
more pictures for the 12th day of March at Mrs Kännchen's

25 commentaires:

  1. Ich warte auch auf den Frühling. Ebenfalls in jedem kleinen Sonnewinkel, den ich ergattern kann. Wenn so viele warten, muss er ja kommen. LG mila

    RépondreSupprimer
  2. Wie schaffst du es immer so schnell von Paris nach HH? :-D
    Schön, dass der Frühling lockt! Ich habe noch kein einziges Blümchen vor den Fenstern und statt Katzen Mäuschen im Garten...
    Bon week-end!
    Astrid

    RépondreSupprimer
  3. Manchmal möchte man dann so gerne Katze sein...
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  4. sonne in paris! das freut mich sehr, denn augustine genießt es ja über alle maßen. ihr sicher auch. wir leider nicht.
    liebe grüße, ich hab hasen entdeckt :)!

    RépondreSupprimer
  5. Wenn Katzen so auf dem Rücken liegen mit den Pfoten in der Luft - Augustine macht es vor - dann ist das Augenbalsam! Schönes WE...

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Ja, sieht sehr reizend aus, aber Anfassen ist nur was für Leute, die ein paar Finger zuviel haben…

      Supprimer
  6. Nicht nur viel Katze - auch viel Sonne! Ach Svea, was sehne ich den Frühling herbei!

    Herzlichst in den Samstag,
    Steph

    RépondreSupprimer
  7. Schöne Bilder mit Katze!!! Die wartet auch auf den Frühling, liegt aber schon in der Sonne, sie hat's gut!
    Schönes Wochenend, Katja

    RépondreSupprimer
  8. wenn die sonne endlich schneint, sind alle glücklich:)
    liebe grüße
    regina

    RépondreSupprimer
  9. Na...Augustine scheint den Tag jedenfalls genossen zu haben, so wie ich gerade deine wundervollen Fotos, liebe Svea !!! Hier war alles grau in grau, aber der Besuch einer einzigartigen Gärtnerei [www.lederleitner.at] hat den Tag erhellt :-)
    Herzliche Grüsse, helga

    RépondreSupprimer
  10. Da hat sich Augustine ja ein hübsches Plätzchen gesucht...Hier leider keine Sonne...zunächst grau...jetzt schwarz...;-). LG Lotta.

    RépondreSupprimer
  11. un air campagnard à Paris * le merle au bec jaune doit donner des concerts matin et soir :)
    belle soirée !

    RépondreSupprimer
  12. oooooh, die sich sonnende Eule! Macht mir ein Frühlingszittern ins Herz. Dir auch ein schönes WE!
    Lieben Lisagruß!

    RépondreSupprimer
  13. a toi aussi et bien sûre je veux voire le kaputt geschirrspüler, j'aime regarde dans la cusine pas plus que regarde la jolie chat mais quand même :-)

    RépondreSupprimer
  14. So schöne Bilder!
    Bon week-end à toi aussi.
    Anna

    RépondreSupprimer
  15. die eule (swig)und die neuenburger uhr, le castel? schaue auf den rücken der uhr..la signature...? :)))

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Eine Le Castel, allerdings nicht besonders alt (höchstens 70 Jahre), sie stand auf ihrem Sockel im Wohnzimmer meiner Großeltern… liebe Sonntagsgrüße.

      Supprimer
  16. Toll! Deine Katze ist wunderschön!

    Greetings & Love & a wonderful sunday
    Ines

    RépondreSupprimer
  17. In der Frühlingssonne liegen - das würde ich jetzt auch gerne.
    Lieben Gruß und einen schönen Restsonntag
    Katala

    RépondreSupprimer
  18. Katze und Eule sind beide sehr bezaubernd. Und das Pariser Tageslicht, lässt mich nostalgisch seufzen.Dann noch die place de la république....ihr seid ja mittendrin! Herzliche Grüße Taija

    RépondreSupprimer
  19. Da wäre ich gerne Katze in Paris. Einfach mal einen Tag von Sonnenfleckchen zu Sonnen fleckchen wandern und tiefenentspannen.
    LG Jennifer

    RépondreSupprimer
  20. Katzen und Sonnenschein - davon kann man nie genug haben...

    herzliche Grüße und eine schöne neue Woche

    RépondreSupprimer
  21. Ich glaube, Eure Katze ist die glücklichste von ganz Paris. Dieses Sonnenbaden auf schönen Mustern...

    Liebe Grüße aus dem graukühlen SPB,
    Mond

    RépondreSupprimer
  22. Ich komme erst zum Schauen und kann genießen, Frühling am Fenster ist so schön und die Umschläge trés schick. Der Falter muß auch ein Umschlag werden, wenn er keine Tapete wird.Lieben Montagsgruß von kaze

    RépondreSupprimer
  23. Der baskische Falter ist so toll, die verrückten Hunde auch und so ein Briefumschlag-Aquarium liegt auf meinem Tisch, ein so schöner Anblick, bei der "Gräue" hier wieder draußen. Wie gut, jetzt ist es dunkel..., hoffen wir auf morgen... Liebe Grüße Ghislana

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...