2 décembre 2014

wann ist eigentlich ostern?… – c'est quand pâques? – when will be easter?



in 123 Tagen! Wenn Sie schon jetzt nicht mehr sehen können, wie er deprimiert Däumchen dreht, haben wir den idealen Überbrückungsvorschlag für Ihren müssigen Hasen : Karotten kalibrieren (links die kleinen, rechts die grossen oder andersrum). Eine artgerechte und stimmungsaufhellende Beschäftigung für ihn und endlich Ordnung im Gemüsefach für Sie! Lässt sich eventuell auch auf andere Gemüsesorten anwenden…



dans 123 jours! que faire en attendant? Notre proposition anti-flemmardise et anti-déprime pour votre lagomorphe : calibrer des carottes!
Les grandes à droite, les petites à gauche ou vice-versa. Une occupation plaisante et saine pour lui et un bac à légumes parfaitement rangé pour vous. Que demander de plus?

•• 

in 123 days! if your idle bunny is already depressed now, offer him a nice and healthy occupation : calibrate carrots! A win-win situation : his mood will improve and you're vegetable compartment will be perfectly tidied up!

27 commentaires:

  1. Gut zu wissen - dann bereite ich schon mal schnell einen entsprechenden Kalender vor. Wieviel Tage waren es nochmal...?
    Liebe Grüße,
    Sabine

    RépondreSupprimer
  2. Nachdem ich hier Dienstags schon öfter gucken MUSSTE (es ging kein Weg dran vorbei :D ) und deine witzigen Posts liebe, trage ich mich jetzt gleich mal als Leserin ein. Geniale Darstellungen deines kleinen Zoos! Immer wieder gern!
    Ganz liebe Grüße nach Paris (mon amour)
    Uli

    RépondreSupprimer
  3. Es gibt in der Vorweihnachtszeit nichts entspannteres als Karotten zu filzen. Erdung pur. Als nächstes versuche ich mich an Steckrüben... alte Gemüsesorten sind ja momentan in.

    RépondreSupprimer
  4. Na, das nenn ich mal antizyklisches Posten! ;-)
    Dein armer depressiver Hase, ich stelle gerne meine Gemüsefächer zwrcks Beschãftigung zur Verfügung.
    Das kann man ja nicht verantworten, dass er vor lauter Warterei immer trauriger wird!!
    ;-)))
    LG,
    Monika

    RépondreSupprimer
  5. Herrlich!
    Ich werd dem großen und kleinen Hasen gleich heute das passende Gemüse an die Hände geben :-)!

    Liebst,
    Steph

    RépondreSupprimer
  6. hihi... ich lach mich kaputt.... sehr geil (darf man das hier sagen???)

    Hier bleib ich auch gleich mal, Deine Posts sind echt der Hit und erheitern meinen Tag.... und inspirierend sind sie obendrein :-)

    Liebe Grüße
    Pamy

    RépondreSupprimer
  7. Wunderbar!!!!
    Schöne Adventszeit, Kebo

    RépondreSupprimer
  8. Danke für das morgendliche Grinsen hier! Du bist heute meine Sonne! LG kaze

    RépondreSupprimer
  9. ich zähle auch die tage, meine augen müssen sich ein wenig erhohlen... kann nur schauen und schwer schreiben... bis in ein paar tagen..bizzz

    RépondreSupprimer
  10. gluckernd lachend freue ich mich dennoch erst mal auf weihnachten, die möhren sind eh gerade aus... was du doch für süße hasen hast... liebe grüße ghislana

    RépondreSupprimer
  11. Nice rabit...love his work. Can I book him for some days for organizing my fridge?

    RépondreSupprimer
  12. Herrlich !!!
    vielleicht sollten wir mal einen Vorosterkalender entwickeln ;-)

    lieben Gruß
    Uta

    RépondreSupprimer
  13. Oh wie wunderwunderbar. So klasse. Ich habe ja auch schon Ende November einen Hasen gezeigt (allerdings hatte der etwas mit meinen genähten Novemberstofftauschkarten zu tun. Und dein Hase erinnert mich gleich mal daran, dass ich vor Ostern nicht schon wieder in eine so enge Vorbereitungszeit gerate. Ich glaube, ich koche heute mal wieder Möhrchen und werde dabei die ganze Zeit grinsend an deinen wundervollen Post denken. LG Karin

    RépondreSupprimer
  14. ton lapin à la porte a un gentil air de kangourou australien mais pas les grandes oreilles évidement qui sont les attributs d'un lièvre farceur de Pâques bien de chez nous, il s'ennuie? ... tu lui donnes une belle occupation : calibrer tes carottes en feutre qui ont l'air si vraies que tu pourrais te tromper et les mettre dans ton potage ;)

    RépondreSupprimer
  15. wunder wunder wundervoll!
    I love it!

    Greetings & Love
    Ines

    RépondreSupprimer
  16. Hihi, also bei uns verspeist der Hund die Karotten ... und wahrscheinlich auch die Hasen :0(. Glücklicherweise kommt der Osterhase trotzdem bei uns vorbei.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    RépondreSupprimer
  17. ha, du kommst mir grad recht! seit dem ersten türchen gestern fragt der wirbelwind allen ernstes, wann denn der opsterhase wieder kommt (weil er davor/dabei/danach gleichzeitig geburtstag hat) ;) ich werd ihm die karottenkalibrierei übergeben, dann hat er was zu tun (hätt er eh, nur ist er zu weihnachtsaufgeregt dafür).
    liebe grüße und danke für die aufheiterung

    RépondreSupprimer
  18. Herrlich :O)))) Ich mußte eben auch herzlich lachen! Danke dafür, Du Liebe!
    Ich wünsche Dir auch noch einen schönen und gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  19. ;^))
    soooo looking forward to eastern
    than it will be spring
    than there will be light
    again

    thanX!
    Patrice A.

    RépondreSupprimer
  20. Ich bewundere dich ja ein wenig, dass du dich schon mit Ostern beschäftigen kannst...ich bin eigentlich noch nicht mal so richtig in der Weihnachtszeit angekommen...oder lässt du die aus Zeitgründen gleich weg...;-)))? Das Kalibrieren scheint ja von Erfolg gekrönt zu sein! Schöne Grüße an die Mini-Maus. Hier wartet Gesellschaft...eine echte Maus...hinter dem Klavier wohnt sie jetzt...und mag gar nicht mehr vorkommen...bei Minusgraden draußen verständlich...Dir eine schöne Adventszeit! LG Lotta.

    RépondreSupprimer
  21. Herrliche Vorfreude hier auf Ostern;)....dann wird es auch wieder wärmer.....mir ist heute aber auch wirklich kalt !!!
    ♥Kerstin

    RépondreSupprimer
  22. Hauptsache meine drei dicken Hasen im Garten sehen deine Möhren jetzt nicht. Sonst werden sie alle auf einmal verspeist. Gefilzt oder geerntet hin oder her...

    RépondreSupprimer
  23. Mal eben einen Blick in die Zukunft gewagt :) - Ostern.... Toll ist dein Hase, der könnte auch ein Yoga-Hase sein :) ... die gefilzten Karotten habe ich erst auf den zweiten Blick erkannt. Grandios....grandios
    Liebe Grüße
    Ute

    RépondreSupprimer
  24. Super Idee, ich pfeif gleich mal alle Hasen im Haus zusammen. Müssen es eigentlich zwingend Karotten sein oder dürfen die auch anderes Gemüse sortieren?
    Liebste Grüße,
    Karin

    RépondreSupprimer
  25. ich werde meiner marktfrau hiervon berichten! und wehe, wenn beim nächsten besuch, die möhrchen am stand nicht auch so hübsch aufgereiht sind!

    RépondreSupprimer
  26. Und so perfekt farblich fotografiert, ich bin ganz verliebt in die zarten Grüntöne mit dem knalligen Goldfisch am Schlüssel ;)
    Ich werde das stimmungserhellende Ausmessen der Möhren mal der hiesigen KinderHasen-Bagage vorschlagen - (:::)
    Herzliche Grüße!!!!!!

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...