11 juin 2014

amsel – merle – blackbird (2)







Amseln… die Zweite. Ein Dutzend Stempelchen habe ich am Wochenende geschnitzt, die meisten doppelt (einmal rechts, einmal links rum, aber alle ohne Beine, so konnte ich sie später zeichnen wie ich wollte). An eine Art Wimmelbild hatte ich gedacht, aber zuerst eigentlich an ein Muster für Frau Müllerin (das , dank des Hintergrundes, auch gerade noch "geometrisch" genannt werden kann, nicht?) Netterweise gesellten sich dann beim Teststempeln noch ein paar Mutanten dazu, irgendwas zwischen Möwe und Huhn…

•••

encore des merles, devant ma fenêtre, tamponnés, multipliés en motifs… partout…

•••

blackbirds again… outside my kitchen window, carved into rubber, stamped on paper, multiplied to pattern… everywhere…


(klick to enlarge)

38 commentaires:

  1. Ils sont sympas tous ces petits merles !

    RépondreSupprimer
  2. Was eine Vogelfülle! Herrlich! Der Trick - ohne Beine schnitzen! Die filigranen Linien zu schnitzen ist ja auch nicht ohne. So gibt es unendliche Möglichkeiten... die gestiefelte Amsel mag ich besonders! Danke, liebe Svea, und das Hintergrundpapier habe ich in rot und blau auch noch aus deinem Fundus gerne in Gebrauch! Liebe Grüße... in Vorfreude... von Michaela

    RépondreSupprimer
  3. Cool blackbirds everywhere....love the photo of the one on the chimney tops!

    RépondreSupprimer
  4. Ach, über die Mutanten musste ich lachen. Die gemalten Vogelfußvariationen finde ich genial.
    Viele Grüße von Lucia

    RépondreSupprimer
  5. nach laufentenverzückung jetzt im amselrausch! ich liebe geflügel!!

    RépondreSupprimer
  6. Ich bin von den Amseln ganz beeindruckt. Wie schön sie auf dem Papier mit den Farbunebenheiten zur Geltung kommen. Gerade vorhin habe ich zwei Amseln im Garten beobachtet und jetzt sehe ich noch mehr dieser Vögel bei Dir.
    Herzliche Grüße, Cora

    RépondreSupprimer
  7. Super schöne Idee... Sieht toll aus. LG Mila

    RépondreSupprimer
  8. Ha! Es geht ja weiter. Wunderbar! Was für eine Amselschar!!! Großartig! Ich liebe sie einfach alle :-))))
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag dir... Michaela

    RépondreSupprimer
  9. Und wie das geometrisch ist! Tolles Muster in sonnengelber Farbenpracht. Und die Möwenhühner sehen ganz allerliebst aus!
    Liebe Grüße
    Christine

    RépondreSupprimer
  10. Sehr schön, deine Amseln. Uns so viele verschiedene! Ich mag Amseln gerne. Am Sonntag lag ich in der Gartenwanne und habe gelesen, da hat sich die Amsel, die in unserer Hecke wohnt, ganz nah bei mir auf den Kirschbaum gesetzt und mir ein Lied getrillert. Das war sehr schön.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    RépondreSupprimer
  11. Das Amsellied habe ich gestern sogar noch dem Habib vorgesungen (kannte der gar nich, tsss) - ich hoffe, es spückt mir nicht wieder den ganzen Tag im Kopf herum. Deine schwarze Peter-Familie ist dir wirklich hervorragend gelungen!

    RépondreSupprimer
  12. oh die sind ja toll! richtig genial - durch das stempeln bekommen sie so eine schöne struktur. und da ists doch ganz egal, ob das zum thema geometrsich passt oder nicht. ich finds super!

    RépondreSupprimer
  13. Wow, sind die TOLL!
    Ich bin letztens gescheitert, am Schnitzen, ich finde das soooo schwer!
    Liebe Grüsse!

    RépondreSupprimer
  14. Hahaaaa - die Mutanten ---- großartig!!!!!!!!!!!!!!!

    Mit einem breiten Lachen im Gesicht,
    Steph

    RépondreSupprimer
  15. Ah, ein "Füssetrick"!!!
    Sehr cool :)
    Toll sind sie, so alle zusammen!
    Liebe Grüße, von Annette

    RépondreSupprimer
  16. Bezaubernd. Und inspirierend. Ich werde es doch noch mal mit dem Stempelgummi versuchen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  17. Amselgeometrie... - fantastisch...., und so viele Vogelstempel, hach ich liebe die Musterbesichtigungsrunde ;-) Herzlichen Gruß Ghislana

    RépondreSupprimer
  18. amsel auf gelb macht sich am besten:) und von deinen gefiederten schnitzereien bin ich sehr beeindruckt.
    liebst birgit, die dich immer sehr willkommen heißt im gartenglück (für gemeinsames glück und abbau von gewissen gefühlsregungen;)

    RépondreSupprimer
  19. ...meine Mutter hatte mal nen Freund, der hieß Herr Amsel... aber das nur so am Rande ;o)
    Was les ich grad bei der Kerstin, Ihr habt in zwei Wochen schon Sommerferien? Net schlecht, die müssen wir uns hier erst noch verdienen... Jetzt genießen wir aber erst mal die Pfingstferien!

    Liebe Grüße nach Paris
    alex.

    RépondreSupprimer
  20. Einfach großartig...deine ( jetzt hätte ich beinah geschrieben...Vögelei...aber das ginge ja gar nicht....)....Piepmatz-Arbeiten...Tolle Stempel sind dir da gelungen! LG Lotta.

    RépondreSupprimer
  21. Super schön geworden deine Amselstempel...und das Papier in gelb passt ganz hervorragend dazu. Ich mag es sehr gerne.

    Lieben Gruß Claude

    RépondreSupprimer
  22. Das ist ja wohl obergenial! Dein Amselballet läßt mein Herz höher hüpfen, nicht nur, dass ich Vögel sowieso sehr gern habe, aber wie sie sich da in jeder Lebenslage tummeln, auch mal mit Gummistiefeln oder auf Musterpapier, da kommt einfach nur Freude auf!
    liebe Grüße
    barbara bee

    RépondreSupprimer
  23. Papier! Oder Stoff! Weiter bitte mit dem Stempeln und Mustern...

    RépondreSupprimer
  24. Die hektischen Abendamsel in unserem Garten höre ich so gerne und deine gestempelten schaue ich mir sooo gerne an!

    Liebe Grüße

    Margarete

    RépondreSupprimer
  25. verehrte frau svea, weißt du eigentlich, wie gut diese stempelblätter sind?

    RépondreSupprimer
  26. Ich dachte letztens einen Vogel hast du , nein eine ganze schar ist dem Gummi enthüpft. Wow, dami läßt sich noch lange etwas anfangen!!!!!!!!!!!!! sehr schön., so gefühlvoll verstempelt. liebe Grüß kaze

    RépondreSupprimer
  27. Black birds have always scared me, but not yours!

    RépondreSupprimer
  28. Ich wollt deine Mövenhühner hüpfen hier vorbei. Eines nach dem anderen... Lieben Gruß zu dir Iris

    RépondreSupprimer
  29. deine möwenhuhnamsel ist grandios!!!
    abendsonnige grüße an dich
    amy

    RépondreSupprimer
  30. Quel bel motif ... je ne saurai pas choisir quelle feuille me plait le plus! Les merles habitent notre jardin qui se trouve à Merl au Luxembourg ...
    Salutations !
    Claudine

    RépondreSupprimer
  31. Ich bin sprachlos angesichts dieser Vogelvielfalt. Vonwegen Amseln sehen alle gleich aus...ha...da muss man nur mal hier vorbeischauen! Mein Liebling ist übrigens die Gestiefelte. Und chapeau zu Deinem Schnitztalent...ich würde mir bei so kleinen Stempelchen garantiert vor allem in den Finger schnitzen!!

    RépondreSupprimer
  32. Ich kriege gerade den Mund nicht mehr zu - vor Staunen ! Wunderwunderwundervoll. Und nebenbei hast du noch eine neue Vogelart kreiert- das Möwenhuhn :) - grandios........und die Filzamseln ....... großartig !
    ein wundervolles Wochenende dir
    liebe Grüße
    Ute

    RépondreSupprimer
  33. Wow, was für eine tolle Vielfalt an Amseln und so lebendig - ich bin echt sprachlos!

    LG
    Annette

    RépondreSupprimer
  34. Tolles Posting und super Stempelei - sieht klasse aus!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    RépondreSupprimer
  35. je viens de découvrir cette page : trop trop trop bien ! en ce moment je vois plutôt à la mangeoire posée sur un arbre des mésanges - des moineaux et en bas où les graines tombent des troglodytes ...
    mais le rebus d'auj. je cale, pas encore bien réveillée ... malgré l'heure et j'ai un mini-excuse c'est en allemand !!!
    beau week - end à paris ou ailleurs :)

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...