29 août 2014

farbe(n) des sommers – couleur(s) de l'été – color(s) of the summer


Ferienfarben : baskisch weiss mit ein bisschen bunt, drinnen wie draussen (wir haben übrigens die grünen Läden und für die Inneneinrichtung und Wandfarben bin ich nicht verantwortlich… mag sie aber dort). Was man auf den Bildern nicht sieht, sind die Autos, die sich in den letzten Jahren unglaublich vermehrt haben und die Menschenmassen überall. Also wer kann, sollte die Hochsaison dort vermeiden.
Aber für uns fängt sowieso erstmal die Schule wieder an…

blanc basque avec quelques taches de couleur… et neuf semaines de vacances (scolaires)qui touchent à leur fin…

white everywhere, in the French basque country and the house of my mother in law. Our holidays are over, school will start again next week…



und der Himmel, über spanisch-baskischem Ozean übrigens, ist natürlich für Katja

13 commentaires:

  1. Grandiose Bilder!
    Besonders die Katze und die Taube haben es mir angetan.

    Greetings & Love
    Ines

    RépondreSupprimer
  2. Ich liebe diese Art der Fensterläden...schön sieht es aus, der Kontrast Weiß-Rot/Grün...LG Lotta.

    RépondreSupprimer
  3. so schön hell!
    lieben gruß
    dania

    RépondreSupprimer
  4. Wunderschöne Bilder, ja, auch mir hat es die Katze angetan, aber auch die Hausfronten, die Fensterläden, herrlich!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  5. Wie immer schön kombiniert, Svea! Und genau, moderen Autos sind schlimme Fotoverschandler!

    RépondreSupprimer
  6. ich fahr dann im november hin! mir gefällt weiß mit grün!!

    RépondreSupprimer
  7. La photo du chat & du pigeon est très drôle !
    Bonne rentrée :) la biz

    RépondreSupprimer
  8. Is that San Juan de Luz? So you have been so near home....nice photos...always adore those white and red houses...and the light is so special. Hope you enjoyed a lot.
    Next time, move and come to visit a bit souther.

    RépondreSupprimer
  9. merci pour ta promenade relaxante en images dans ton lieu de vacances - bonne rentrée

    RépondreSupprimer
  10. Ich nehme das Meer unter dem Himmel nach dem Urlaub auch gleich noch mit, denn das hatte ich nicht in den Bergen... die noch dazu durch den Regen gar nicht so oft klar zu sehen waren.
    So schön sind auch deine Meerglitzerbilder mit Scherenschnitten. Wie ein französischer Film noire.
    Und jetzt zurück in der Stadt. Mir gefällts nicht.

    Herzlich, Katja

    RépondreSupprimer
  11. Das Baskenland habe ich mir als Urlaubsziel auch schon angeschaut. Könnte mir bzw. uns gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Kristin

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...