12 mai 2013

sauvé – gerettet – saved







pas le premier porteur de bouée,
et sans doute pas le dernier…

nicht der erste Schwimmringträger,
und wohl auch nicht der letzte…

not my first neither my last animal wearing a floating ring…









aussi en cartes postales
auch als Postkarten
postcards, too


27 commentaires:

  1. Ein schöner "Schwimmer" nach dem anderen! Mein franz. Schwiegersohn hat euch heute um das Wetter in Paris beneidet, als er deinen 12von12- Post gesehen hat.
    Liebe Grüße
    Astrid

    RépondreSupprimer
  2. Svea, was ist das wieder für eine feine Idee!!!

    Und diese Viecher auf den Fotos sind so unglaublich süß - ich möchte alle retten :-)!

    Dir einen wunderbaren So-Abend,
    Steph

    RépondreSupprimer
  3. Coole Typen, und so ein Rettungsring ist doch in jeder Lebenslage brauchbar!
    Liebe Grüße
    Gabi

    RépondreSupprimer
  4. oh wunderbar! Wo hast du die denn alle hergezaubert?
    Ich mag den Kontrast zwischen Fellfarbe und knalligem rot-weiß!!!
    Liebe Grüße von TIne

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. alles aus den Tiefen meiner Fotoarchive aufgetaucht… liebe Grüsse!

      Supprimer
  5. das sind echt mal tolle schwimmringe!

    RépondreSupprimer
  6. Ha, it's good to know they're SAFE, even if they're not excellent swimmers ;-)

    RépondreSupprimer
  7. C'est de circonstance avec toutes les inondations qu'il y a en ce moment...!
    Bon début de semaine, biz.

    RépondreSupprimer
  8. Oh, die sind ja soooooooooooooooo süß!
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  9. JA, so einen Schwimmring braucht man immer wieder!!
    LG
    Joanna Maria

    RépondreSupprimer
  10. J'aime toujours beaucoup cette poésie qui se dégage de tes créations en feutres et des images que tu publies; Je te suis depuis quelques années, en t'ayant découverte chez Serendipity avec une délicieuse cigogne. Merci du petit passage sur mon blog de Marraine!

    RépondreSupprimer
  11. ;) hoofentlich nicht der letzte - einfach zu bezaubernd!
    Alles Liebe
    Dania

    RépondreSupprimer
  12. eine zauberhafte schwimmgesellschaft! die sollten lieber kein seepferdchen machen, der schwimmring steht ihnen zu gut! lg, éva

    RépondreSupprimer
  13. Einfach eine lausbübische tierische Ansammlung von zauberhaften Charakteren....anbetungswürdig, liebe Svea!
    HG
    Birgit

    RépondreSupprimer
  14. ein Boot, das schwebt - so schön

    Liebe Grüße von Margarete

    RépondreSupprimer
  15. deien schwimmreifen sind um ein vielfaches hübscher als diese quietschorangenen aufblasbaren plastikarmdinger! prima, dass sich der esel noch festhalten konnte ;))!

    RépondreSupprimer
  16. so sehr svea :) das macht froh.
    liebe grüße von ulma

    RépondreSupprimer
  17. Nun wie ich sehe ist die Badesaison in Paris schon eröffnet;-)
    ♥Kerstin

    RépondreSupprimer
  18. Ja, so sahen sie aus die Schwimmreifen meiner Kindheit. Nur wurden sie nicht von so coolen Kerlen getragen.
    Herzliche Grüße aus Wien
    Sonja

    RépondreSupprimer
  19. Très joli, mignon et élégant.
    Je découvre ce blog, très agréable à parcourir.

    RépondreSupprimer
  20. Décidément certains ânes ont une vie palpitante ! Il est presqu'aussi beau en nageur qu'en danseuse étoile.

    RépondreSupprimer
  21. Un joli avant-goût des vacances : )

    RépondreSupprimer
  22. Tolle Fotos und tolle Geschichten mal wieder bei Dir!

    RépondreSupprimer
  23. Egal ob Schwimmringträger oder nicht, deine zauberhaften Wesen haben alle miteinander das gewisse Etwas!
    Liebe Grüße aus Köln von Steffi

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...