4 novembre 2012

nous sommes… – wir… – we…


… de retour de Rome.
Et, de ce pas, nous envoyons un messager spécial à une amie très chère (avec un peu de chance, il y croisera cette ravissante créature)

… melden uns aus Rom zurück.
Und schicken sofort einen Gruss per Taubensondereilboten zur besten Brieffreundin (vielleicht begegnet ihm ja sogar die reizende Fledermaus?)

… are back from Rome.
In time to send a special messanger to a dear friend (if he is lucky, he will perhaps even meet this lovely creature…)

et voici les pigeons romains (en tout cas la variante antique…)
und so sehen übrigens die Tauben in Rom aus… jedenfalls die antiken…
and in Rome pigeons look like this… (the antique ones)

16 commentaires:

  1. Wie schön, dass Ihr wieder da seid, hoffentlich hattet Ihr eine gute Zeit und startet sanft.
    Nina

    RépondreSupprimer
  2. Willkommen zurück! Was gibt es Neues aus der ewigen Stadt? Ich hoffe wir werden informiert. :-)

    Herzlich, Katja

    RépondreSupprimer
  3. Välkommen! Fein, dass ihr wieder zurück seid…hihi, und bei Tauben muss ich immer spontan an Bert& Ernie denken ;O)
    Kram,
    Maren

    RépondreSupprimer
  4. ja, ich bin auch gespannt auf mehr römisches (die antiken tauben sind ja eher unscheinbar;)die von dir geknipste moderne taube allerdings, seh ich schon in filzvariante vor mir;)
    liebst birgit

    RépondreSupprimer
  5. Oh, vielen lieben Dank! : )
    Fühle mich immer noch nicht alt.
    Außer morgens, direkt nach dem Aufstehen...da bin ich sechzig.
    Kommt gut an, ich hoffe, es war schön!

    RépondreSupprimer
  6. Willkommmen zurück! Wie ist das: von einer Hauptstadt in die andere? Erholsam wohl kaum, eher kontrastreich, oder? Ich freue mich auf römische Bilder und hoffe auch mal meine Familie dazu überreden zu können. Sonntagsgrüße von Michaela

    RépondreSupprimer
  7. ...na, und wie war`s?
    Unsere Herbstferien brachten leider nur einige Stiche auf der Stirn meiner Kleinen...
    Ich bin also ganz heiß auf Erzählungen anderer Urlaubsvergnügungen ;o)
    Liebe Grüße
    alex.

    RépondreSupprimer
  8. Oh wie toll eine "Tour de Rome", da bin ich ja gespannt, du hast uns doch bestimmt grandiose Bilder mitgebracht !
    Wir sind leider so gar nicht weggekommen...ausser in die nähere Umgebung und zum "Männertag"(war am Tag nach dem Hasentag) in den neuen Bond;-)
    Welcome back♥Kerstin

    RépondreSupprimer
  9. Oh, Rom, wie lange ist das schon her...? Habt ihr eine gute Dosis Altertum inhaliert? Ich freue mich schon auf deine Sicht auf Rom und die Bilder, die wir hoffentlich bald gezeigt bekommen.
    ... herzliche Grüße...

    RépondreSupprimer
  10. Ah, Rom! War doch dieser Tage noch im neuen Woody Allen Film, der spielt in Rom und ich schwelgte in Erinnerungen an eine tolle Stadt! Da ich einst Kleingeld in den Trevi-Brunnen geschmissen habe, werde ich sicher auch noch mal hinkommen... ;-)

    Ciao Bella!

    RépondreSupprimer
  11. Das erste Bild ist ja genial - wie ein Pinguin :-D
    Willkommen zurück und gutes wieder einleben! Ganz liebi grüäss, anja

    RépondreSupprimer
  12. je länger ich deine taube anblicke, desto weniger erscheint sie mir eine taube zu sein.

    willkommen zurück!

    liebe grüße . tabea

    RépondreSupprimer
  13. Ahhhhh ROMA - waren wir im zeitigen Frühjahr auch - wenn Du schauen magst:
    http://www.lebenslustiger.com/serendipity/archives/90-ROME-WITH-INSTAGRAM-AND-HENRICUS-BARBATUS.html
    ich liebe Deine Tauben auf Grau!!! Liebe Grüße, Anette

    RépondreSupprimer
  14. Ich freue mich auf ein paar Photos aus Rom!?
    Schön, daß Ihr wieder da seid!
    Grüße von Tine

    RépondreSupprimer
  15. ich bin begeistert: eine pinguin-taube!! da kommen die römischen aber nicht mit, obwohl sie sehr hübsch anzuschauen sind.
    viele grüße!

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...